Angiogenese

von griechisch: angeion - Gefäß; genesis - Entstehung Englisch: angiogenesis [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Angiogenese beschreibt die Entstehung neuer Blutgefäße aus vorbestehenden Blutgefäßen (in Abgrenzung zur Vasculogenese) und ist Bestandteil sowohl physiologischer (...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Angiogenese

Angiogenese

Man unterscheidet heute im Wesentlichen drei Formen der Neubildung von Blutgefäßen: Zunehmend setzt sich heute der Begriff Angiogenese als Überbegriff für alle Formen der Gefäßneubildung durch, da eine Abgrenzung der drei genannten Formen teilweise schwierig ist und das zugrunde liegende Prinzip einheitlich ist. Es handelt sich um einen komp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Angiogenese

Angiogenese

Neubildung von Blutgefässen im Körper. Lebenswichtiger Prozess zur Versorgung von Gewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Für Tumoren bei ihrem wuchernden Wachstum von entscheidender Bedeutung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Angiogenese

Angio/genese En: angiogenesis Neubildung von Blutgefäßen durch Angiogenesefaktoren (angiogene Faktoren, u.a. Fibrinogen, Angiogenin), Fibroblastenwachstumsfaktoren alpha u. beta (FGFa, FGFβ) u. dem vascular endothelial growth factor (VEGF). Einerseits wichtiges Reparaturprinzip, z.B. nach Verletzungen, Gefäßverschlüssen, ist ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01517.000.html

Angiogenese

Gefäßbildung; Tumoren bilden verstärkt neue Gefäße (Neoangiogenese), um den Bedarf ihrer hohen Stoffwechsel decken zu können. Die Bildung neuer Gefäße folgt einem biologischen Programm, das der Tumor selbst steuert, das aber durch Medikamente an mehreren Stellen beeinflusst werden kann. Gegenteil: Antiangiogenese
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/a.html

Angiogenese

An¦gi¦o¦ge¦ne¦se [f. 11 ] Neubildung von Blutgefäßen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Angiogenese

Blutgefäßneubildung. Bösartige Geschwülste neigen zu Gefäßneubildungen, da sie für ihr Wachstum mehr nährstoff- und sauerstoffreiches Blut benötigen.
Gefunden auf http://www.ribosepharm.de/patinfo/links/glossar/a.htm

Angiogenese

Die Angiogenese (†žGefaessentstehung†œ) bezeichnet das Wachstum von kleinen Gefaessen und ist ein komplexer Vorgang, der durch viele Faktoren wie z. B. VEGF (Vascular Endothelial Growth Factor) gesteuert wird. Sie spielt vor allem bei der Wundheilung eine wichtige Rolle, aber auch beim Tumorwachstum ist sie von entscheidender Bedeutung, da di...
Gefunden auf http://www.bauchspeicheldruesentumor.de/bauchspeicheldruese-pankreas/glossa
Keine exakte Übereinkunft gefunden.