Anbauer

Berufsbezeichnung Bedeutung: Kleinbauer Gerholz, Heinrich: Gerholz-Kartei, Eine Sammlung alter Berufsbezeichnungen, Verein für Familienforschung e.V. Lübeck, Lübeck, 2005. Siehe: Die Entstehungsgeschichte eines Dorfes.
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/Anbauer

Anbauer

(der ~) des -s, plur. ut nom sing. derjenige, welcher eine bis dahin ungebauete Gegend anbauet; ein Colonist, und in manchen Fällen ein Pflanzer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anbauer

Insasse, Mietsmann -- Neusiedler --
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Anbauer

Häuslinge waren ländliche Mieter ohne jeglichen Grundbesitz; sie waren als Knechte oder Handwerker tätig.
Gefunden auf http://cugelinge.de/html/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.