Albigenser

Albigenser, Anhänger der bedeutendsten christlichen Häresie des Mittelalters. Die Bezeichnung stammt von der südfranzösischen Stadt Albi, einem wichtigen Zentrum der Bewegung. Die Albigenser glaubten an das dualistische System des Manichäismus, das über Jahrhunderte einen großen Einfluss auf die Mittelmeerregi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Albigenser

Volksbewegung im Hochmittelalter, die nach der Stadt Albi benannt ist. In dieser Bewegung verknüpfen sich zwei Elemente: das Katharertum und das Waldensertum. In Südfrankreich vermischen sich die zunächst rechtgläubigen Ideen der Waldenser mit den häretischen ( Häresie) der Katharer. Versuche der Mi...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=8365

Albigenser

Albigẹnser , im Mittelalter gebräuchlicher Name für die Katharer, die im 12. und 13. Jahrhundert besonders im Süden Frankreichs verbreitet waren; dort zeitweilig von bedeutendem Einfluss; in den Albigenserkriegen (1209† †™29) von der römischen Kirche blutig verfolgt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Albigenser

Albigenser (v. frz. Albigeois = die Umgebung von Albi). Bezeichnung für eine südfranzösische, den Katharern zuzurechnende Sekte, abgeleitet von dem Namen der Stadt Albi, Zentrum und einer der ältesten Bischofssitze dieser christlichen Glaubensbewegung. (Weitere albigensische Bischofssitze waren To...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Albigénser

Albigénser , ursprünglich die Einwohner der Stadt Albi und ihres Gebiets Albigeois, wo sich schon gegen Ende des 12. Jahrh. die Lehren der unter dem Namen der Katharer, Patarener oder Publikaner bekannten Häretiker verbreiteten; dann Gesamtname der südfranzösischen häretischen Gemeinden, auch der Waldenser. Im J. 1209 gab die Ermordung des p...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Albigenser

[nach der südfranzösischen Stadt Albi] südfranzösische Sekte, Gruppe der Katharer ; übten im inneren Gemeindekreis Geistestaufe (consolamentum) und strengste Askese, verwarfen die kirchlichen Sakramente, Altäre, Kreuze und Bilder, Heiligen- und Reliquienverehrung. Die mi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.