Pematangsiantar

Pematangsiantar, Stadt in Indonesien, auf Sumatra, in der Provinz Nordsumatra. Die Stadt ist Endstation der Eisenbahnverbindung von Medan und Handelszentrum für Reis, Gummi, Tabak, Kunstfasern und Ölpalmen. Nach 1900 entwickelte sich Pematangsiantar nach Medan zur zweitgrößten Stadt der Insel. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 233 000
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pematangsiantar

indonesische Stadt in Nordsumatra, zwischen dem Tobasee und Medan, 242 800 Einwohner; landwirtschaftliches Zentrum. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.