Zersiedelung

Unter Zersiedelung versteht man entweder die Errichtung von Gebäuden außerhalb von im Zusammenhang bebauten Ortsteilen, oder das ungeregelte und unstrukturierte Wachstum von Ortschaften in unbebauten Raum hinein. Zersiedelung ist ein Teilaspekt der Suburbanisierung. Meist wird der Begriff verwendet, um negative Auswirkungen dieses Prozesses zu b...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zersiedelung

Zersiedelung

Prozess des Ausuferns der Siedlungsflächen und der übermäßigen Inanspruchnahme der freien Landschaft durch konzeptionslose, meist gering verdichtete Siedlungsflächenerweiterungen in den Randbereichen von Verdichtungsräumen. Die Zersiedelung ist ein wesentliches Problem der Entwicklung im Leipziger Umland.
Gefunden auf http://www.leipzig.de/de/buerger/stadtentw/buergerbet/glossar/01714.shtml

Zersiedelung

Zer¦sie¦de¦lungZer¦sied¦lung [f. 10 ]
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.