Iarbas

Iarbas, König der Gätuler, ging aus der Verbindung des Zeus mit der Nymphe Libye hervor. Er überließ Dido das Land, auf dem die Stadt Karthago erbaut werden sollte und verlangte sie als Gemahlin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40056

Iarbas

Iarbas ist in der römischen Mythologie ein Sohn der Garamantis und des Jupiter. Zu der Zeit, als Königin Dido über die Stadt Karthago herrschte, war er der König der Gaetuler und ein Nebenbuhler des Aeneas, da Iarbas eine Hochzeit mit Dido anstrebte. Diese jedoch hatte sich in Aeneas verliebt. == Literatur == == Weblinks == == Einzelnachweise ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Iarbas

Iarbas

Hiarbas
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_I.html

Iarbas

Iarbas , s. Hiarbas.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.