Zerebralisation

Als Zerebralisation bezeichnet man die evolutionäre Entwicklung bzw. den Entfaltungsgrad des Gehirns von Wirbeltieren. Speziell bei Säugetieren drückt dieser Begriff die Differenzierungshöhe verschiedener Arten aus. == Literatur == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zerebralisation

Zerebralisation

Zerebralisation die, die progressive Entwicklung (Vergrößerung und Differenzierung) des Groß- und Kleinhirns im Verlauf der Evolution des Menschen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zerebralisation

[lateinisch] die Ausbildung und Differenzierung des Groß- und Kleinhirns in der Evolution des Menschen; dies betrifft vornehmlich solche Gebiete des Gehirns, die die intellektuellen Fähigkeiten steuern (Stirnhirn) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.