Nereus

Nereus, in der griechischen Mythologie Meergottheit. Er ist der Sohn des Meeresgottes Pontus und der Gaia, der Mutter Erde, und wird der alte Mann des Meeres genannt. Er wurde mit Doris, einer Tochter des Titanen Okeanos, verheiratet, durch die er 50 schöne Töchter hatte, die Meeresnymphen, die Nereiden heißen. Nereus lebte am Meeresgrund
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Nereus

und Achilleus waren zwei römische Märtyrer, die vielleicht als zum christlichen Glauben bekehrte Soldaten unter Diokletian hingerichtet wurden. Ende des 4. Jh.s wurde über ihrem Grab in der Domitilla-Katakombe eine dreischiffige Basilika errichtet. Nereus wird dargestellt als Soldaten mit Schwertern und Palmen. Verehrung nach dem römischen Gene...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Nereus

Nereus ist in der griechischen Sage ein sanfter, greiser Meeresgott. Er ist Sohn des Pontos und der Gaia, Bruder von Ketos. Phorkys und Thaumas. Seine Gemahlin Doris gebar ihm die 50 Nereiden. Nereus besaß die Gabe der Weissagung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40056

Nereus

Nereus war ein greiser Meergott, der die Gabe der Weissagung besaß und sich (wie Wasser) ständig verwandeln konnte. Er hatte mit seiner Gattin, der Okeanostochter Doris, 50 schöne Töchter: die Nereiden. (Stammbaum) Als Einzelgestalten treten aus ihrem Kreis hervor: Amphitrite, (gegen ihren ursprünglichen Willen) die Gatt...
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythN.php

Nereus

Nereus ({ELSalt|Νηρεύς}) ist ein Meeresgott der griechischen Mythologie. == Mythos == Nereus ist der älteste Sohn des Pontos und der Gaia, zu seinen Geschwistern zählen Keto, Phorkys, Thaumas und Eurybia Mit Doris wurde er Vater der 50 Nereiden. Gemeinsam mit seiner Familie bewohnte er die Ägäis. Er war weise und besaß die Gabe der Prop...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nereus

Nereus

12. V.
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=n&Abfrageart=Begrif

Nereus

Nereus , in der griech. Mythologie ältester Sohn des Pontos und der Gäa, ein wohlratender, weissagender, das Recht liebender Meergreis, Gemahl der Doris, der Tochter des Okeanos, die ihm 50 Töchter (Nereiden) gebar. Sein Wohnsitz ist vorzugsweise das Ägeische Meer. Herakles, dem die Nymphen des Flusses Eridanos den Aufenthaltsort des N. verrate...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nereus

Meergreis der griechischen Mythologie, Gemahl der Okeanide Doris, Vater der Nereiden. Verwandlungsfähig und weissagekundig.Externe LinksLexikalische Kurzinfo über Nereus http://www.pantheon.org/articles/n/nereus.html Die ''Encyclopedia Mythica'' bietet einen sehr kurzen Abriss über di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nereus

Der Legende nach war Nereus zusammen mit Achilleus Eunuch und Kammerherr der Flavia Domitilla, der Nichte von Kaiser Domitian. Sie wurden von dieser zum Glauben bekehrt, deshalb dann zunächst auf die Insel Ponza verbannt, schließlich in Terracina enthauptet. Damasus I. bezeichnete die beiden dagegen als Soldaten, die zunächst treu dienten, dann ...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nereus.html

Nereus

[Begriffsklärung] - Nereus bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nereus_(Begriffsklärung)

Nereus

[Roboter] - Der Nereus (nach dem griech. Meeresgott Nereus) ist ein Tiefseeroboter des WHOI. Er erreichte am 31. Mai 2009 mit 10.902 m Tiefe den Grund des Marianengrabens. Zurzeit wird er auf dem SWATH-Forschungsschiff Kilo Moana der USN eingesetzt. == Konstruktion == Der 5 Millionen Dollar teure Tauchroboter ist auf einem ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nereus_(Roboter)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.