Woilach

Ein Woilach ist eine Wolldecke, die gefaltet als Satteldecke verwendet wird. Sie dient als Polsterung zwischen Pferd und Sattel. Woilache sind nicht mehr häufig zu sehen, da sie von Satteldecken bzw. Schabracken, die einfacher zu handhaben sind, weitgehend abgelöst wurden. Für Wanderreiter empfiehlt sich diese Form der Sattelpolsterung aber nac...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Woilach

Woilach

[der; russisch] grobe wollene Pferdedecke.Woi¦lach [m. 1 ] wollene Pferdedecke [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Woilach

Woilach , große, wollene Pferdedecke, welche in der preußischen Armee, mehrfach zusammengefaltet, unter den Bocksattel als Polster gelegt wird.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.