Texte

TEXTE war ein Magazin für deutschsprachige Prosa, Lyrik und Rezensionen, das zwischen 1982 und 1986 in Wien vom Verein Unsere Literatur herausgegeben wurde. == Inhalte == Zielsetzung war die direkte Verbreitung literarischer Werke an Leser sowie die Förderung des Kontaktes zwischen Autoren und Lesern. Es erschienen insgesamt 19 Nummern, veröffe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Texte

Texte

Lineare Texte (vor allem das Alphabet) wurden erfunden, um das magische durch ein historisches Bewußtsein und Verhalten zu ersetzen. Texte rollen Bilder zu Zeilen, Szenen zu Prozessen auseinander, und sie ordnen die von ihnen gemeinten Dinge zu progressiven Kausalketten, um als Anleitungen zu einem rationellen Erkennen und Handeln (zum Herstellen ...
Gefunden auf http://www.european-photography.com/labor/lab_vf_glo_d.shtml

Texte

I ...die westliche Tradition ist von einer sukzessiven Überwindung der Bilder durch Texte geprägt, die in der Selbstlegitimation der Moderne durch die Ausdifferenzierung in die Systeme der Wissenschaft und der Ästhetik einen modus vivendi findet...Texte heben unter didaktischem Zwang die Aufgabe, die Magie des Objekts zu bekämpfen. Sie tun dies...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42673
Keine exakte Übereinkunft gefunden.