Reis

Philipp Reis (* 7. Januar 1834 in Gelnhausen, †  14. Januar 1874), Lehrer und Erfinder. Reis entwickelte 1860 die elektrische Sprachübermittlung - das Telefon.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Reis

Reis Reis, Philipp (1834 - 1874) Erfinder des Telefons.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Reis

Reis, Gattung mit etwa 25 Arten mehrjähriger tropischer und subtropischer Krautpflanzen aus der Familie der Süßgräser, wozu der aus dem tropischen Asien stammende Reis (im engeren Sinn) als eines der für den Menschen wichtigsten Getreide gehört. Reis kann zwischen etwa 45 Grad nördlicher und 40 Grad südli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Reis

Reis: Kalorien und Nährstoffe Rezepte mit 'Reis
Gefunden auf 7000 Jahre Reisgeschichte Buchstäblich im Wasser stehen Weiß im Namen

Reis

Mehrzahl für den portugiesischen Real.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Reis

Steckbrief Heilwirkung: Durchfall (Reisschleim) wissenschaftlicher Name:Oryza sativa Verwendete Pflanzenteile:Samen Sammelzeit:
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/reis.htm

Reis

Definition: Glutenfreies Spelzgetreide, es gibt etwa 8000 verschiedene Sorten. Die Sumpfpflanze gedeiht am besten in tropischen Klimazonen. An Sorten werden unterschieden: * Langkornreis (z.B. Basmati und Patna). * Rundkornreis (Milchreis). * Mittelkornreis. * Roter Naturreis (Spezialität, selten. Bisher nur aus biologischem Anbau). Wildreis gehö...
Gefunden auf http://www.naturkost.de/wiki/index.php/Reis

Reis

Reis ist ein aus der Reispflanze (Oryza sativa) gewonnenes Lebensmittel. Reis zählt zu den wichtigsten sieben Getreidearten und bildet als Grundnahrungsmittel die Nahrungsgrundlage eines großen Teils der Menschheit. Verschiedene Getreide, die im Handel als Wildreis bezeichnet werden, gehören botanisch nicht zur Gattung Reis. == Wortherkunft == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reis

Reis

[Begriffsklärung] - Reis bezeichnet Reis ist der Familienname folgender Personen: Reis ist der Titel folgender Personen: Reis ist Kurzname folgender Unternehmen: Réis ist die Pluralform folgender historischer Währungen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reis_(Begriffsklärung)

Reis

Grundnahrungsmittel besonders in Asien. Weltweit werden etwa 8.000 verschiedene Reissorten angebaut, so in Asien, Afrika, Amerika, Frankreich und Spanien. Man unterscheidet Langkornreis, der beim Kochen körnig bleibt, Rundkornreis, der klebrig bleibt und so für Sushi ideal ist. Mittelkornr...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b1f34/0186a292a71112a71.html

Reis

Landwirtschaft - Reis wird weltweit in tropischen und subtropischen Klimaregionen angebaut. Führend im Reisanbau sind die asiatischen Länder, gefolgt von Afrika, Süd- sowie Nord- und Mittelamerika. Mit Abstand führend in der Reisproduktion sind China (rund 184 Millionen Tonnen 2005) und Indien (ru...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Reis

Reis (Oryza sativa) Reis ist weltweit die wichtigste Pflanze für die menschliche Kohlenhydrat-Ernährung. Für etwa ein Drittel der Menschheit ist Reis Hauptnahrungsmittel. Es ist das am längsten ununterbrochen kultivierte Getreide und das einzige Getreide, das ûberschwemmung unbeschadet übersteht und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reis

Reis, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch rÄ«s »Reis, Zweig; Reisig; Gebüsch, Gesträuch«. 2) ûbername zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch reise »Aufbruch, Zug, Reise, Kriegszug«. 3) Berufsübername zu mittelhochdeutsch rÄ«...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reis

Johann Philipp. *Gelnhausen 7.1.1834, † Friedrichsdorf 14.1.1874. Deutscher Physiker und Erfinder. Baute 1861 das erste Gert zur Tonbertragung, den Fernsprecher, spter auch: Telefon, 15 Jahre vor A.G. Bell. Sein Prinzip setzte sich aber nicht durch und geriet in Vergessenheit, im Gegensatz zu dem von Bell.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19137&page=1

Reis

(s. Tafel 167). 1. Allgemeines. 2. Botanisches. 3. Kultur. 4. Wichtigste Krankheiten und Schädlinge. 5. Anbau in den deutschen Kolonien. 6. Chemie. 7. Nebennutzungen. 1. Allgemeines. Der R., Oryza sativa, L. (Fam. der Gramineen), ist neben dem Weizen die wichtigste Feldfrucht der Erde. Er bildet die...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Reis

(Kriegsdienst) reis (mhd., auch reise, rais, reise-dienest, velt = Kriegszug). Vom Vasallen dem Herrn geschuldete Pflicht, an einem Kriegsaufgebot teilzunehmen. Auch: bäuerliche Wehrpflicht, vom Grundholden bei 'ehafter not' (legitima necessitas) dem Grundherrn zu leisten. Von 'ht...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Reis

Reis (mhd. ris, v. ital. riso, mlat. risus, -um, über grch. oryza aus dem Südasiatischen; wiss. oryza sativa). Die wärme-, und je nach Sorte auch feuchtigkeitsbedürftige Reispflanze kam aus Südostasien über Afghanistan und Persien in den Mittelmeerraum und wurde dort von den Arabern kultiviert und i...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Reis

(Text von 1910) Ast 1). Zacken 2). Zweig 3). Reis 4). Der Ast wächst an dem Stamme des Baumes selbst hervor, der Zweig (von zwei, also eig. die Stelle, wo sich der Ast teilt) wieder aus dem Aste, Zacken (eig. Spitze, engl. tack, Pflock, Stift, Nagel) heißen &...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38453.html

Reïs

  1. Reïs (arab., "Oberhaupt"), in der Türkei Titel verschiedener Würdenträger, z. B. des Kapitäns eines Handelsschiffs; R.-Efendi, s. v. w. präsidierender Efendi, früher Titel des Ministers der auswärtigen Angelegenheiten im osmanischen Reich. Außer den auswärtigen Angelegenheiten im eigentlichen Sinn des Wortes gehörten au...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Reis

    Reis (Oryza L.), Gattung aus der Familie der Gramineen, einjährige oder ausdauernde Gräser mit meist großer, lockerer Rispe, Zwitterblüten, verkümmerten Hüllspelzen, papierartigen bis lederigen, zusammengedrückten, häufig begrannten Deckspelzen; die Frucht wird von den Spelzen eng umschlossen. Der gemeine R. (O. sativa L., s. Tafel "Na...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Reis

    Reis , Philipp, Physiker, geb. 7. Jan. 1834 zu Gelnhausen, trat 1850 in ein Farbengeschäft zu Frankfurt a. M., studierte aber seit 1853 privatim Mathematik und Naturwissenschaft, wurde 1858 Lehrer am Garnierschen Institut in Friedrichsdorf bei Homburg und starb 14. Jan. 1874. Er konstruierte 1860 das erste Telephon.
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Reis

    1. Botanik[der; indisch, französisch] Bertelsmann Lexikon Verlag, GüOryza, Gattung der Süßgräser mit rund 25 Arten, die in den Tropen heimisch ist. Der Echte Reis, Oryza sativa, stammt wahrscheinlich aus Indien. Die einjährige, bis zu 1,50 m hohe Kurztagpflanze bildet...
    2. Geldwesen[raiʃ; portugiesisch] Plural von Real .
    3. Kurzbes...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Reis

      (Oryza sativa) (en: rice, es: arroz, pt: arroz, fr: riz)
      Gefunden auf http://fdcl-berlin.de/publikationen/fdcl-veroeffentlichungen/agroenergie-gl

      Reis

      Johann Philipp. *Gelnhausen 7.1.1834, † Friedrichsdorf 14.1.1874. Deutscher Physiker und Erfinder. Baute 1861 das erste Gerät zur Tonübertragung, den Fernsprecher, später auch: Telefon, 15 Jahre vor A.G. Bell. Sein Prinzip setzte sich aber...
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19137&page=1

      Reis

      [Einheit] - Das Reis, Ries, war in Frankfurt/Main ein Maß für eine gewisse Anzahl Schiefersteine für Dachdeckerarbeiten. Dazu wurden die Steine aufrecht und eng mit der Breitseite nebeneinander in eine Reihe von 8 Werkschuh Länge gestellt. Der Werkschuh, auch Fuß oder nur Schuh genannt, hatte die Grundlänge von 12 Zol...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reis_(Einheit)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.