PoP

Abkürzung für 'Point of Presence' †¢ ein lokaler Einwahlknoten eines Providers. Je nach ISP können die PoPs Tochterfirmen oder unabhängige Wiederverkäufer sein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

PoP

Als Point of Presence bezeichnet man die Zweigstellen eines ISPs, die ihn vor Ort vertreten. Je nach ISP können die PoPs Tochterfirmen oder unabhängige Wiederverkäufer sein. Technisch betreiben PoPs in der Regel neben den Einwahl-Modems auch WWW-, FTP-, eMail- und Nameserver.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

POP

Abkürzung für Point of Presence. Einwahlknoten eines Internet-Providers.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

PoP

PoP Abkürzung für Point of Presence. siehe: Point of Presence
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

POP

POP Abkürzung für Post Office Protocol. siehe: Post Office Protocol
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Pop

Blindnieten (Dornnieten, die zur Befestigung von Blechen an nur einseitig zugänglichen Stellen dienen)
Gefunden auf http://www.fask.uni-mainz.de/ze/term/wickert.html

POP

(Point of Presence ) Point of Presence nennt man den lokalen Einwahlpunkt eines Internet Service Providers.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40096

pop

Vb. (POP) Das oberste (zuletzt hinzugefügte) Element von einem Stack holen und es dabei vom Stack entfernen. ® Vgl. push. ® siehe Point of Presence, Post Office Protocol.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

POP

Abkürzung für 'Post Office Protocol' - Internet Protocol für den E-Mail Versand
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/465

PoP

Point-of-Presence Einwahlpunkt beim Service Provider (ISP)
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Pop

ist populäre Musik. Das heißt meistens: simple Texte über Liebe und Sex, monotone, tanzbare Rhythmen, unkomplizierte, eingängige Melodien. Zwar haben auch abgelegene oder qualitätsvolle Stile des Rock, Oldies und sogar Klassik Chancen, plötzlich populär zu werden, bis der Reiz des Neuen verflogen ist, und sich de...
Gefunden auf http://wintonet.de/poprock.htm

PoP

1. Abk. f. Point of Presence. Einwahlknoten eines Providers zur Herstellung einer Verbindung mit dem Internet; 2. Point of Purchase (Synonym zu PoS) s. auch → PoS
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=p

Pop

Pop bezeichnet sowie Pop ist das Kurzwort für POP oder PoP steht als Abkürzung für Pop ist der Familien- oder Künstlername folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pop

POP

1) Point Of Presence Zweigstellen eines ISP, die ihn vor Ort vertreten. Örtliche Zugangspunkte zum Internet. Ein POP kann eine Tochterfirma vom ISP oder ein unabhängiger Wiederverkäufer sein. 2) Post Office Protocol Siehe POP3
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/pop.html

POP

Paperless-Order-Picking-System (s. belegloses kommissionieren)
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccPiid251

POP

POPAbkürzung für 'Point of Presence'. Bezeichnung für Einwahlpunkte oder Zweigstellen eines ISPs Weitere LexikonartikelWählen Sie den Anfangsbuchstaben des Suchbegriffs aus oder nutzen Sie die Suche. Sie können sich auch alle Lexikonartikel anzeigen lassen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42109

POP

(auch: Protokoll) Das 'Post Office Protocol' (POP) ist ein Protokoll, das dem Benutzer erlaubt, seine E-Mail von einem Mail-Server auf seinen Rechner zu laden. Dazu werden ankommende E-Mails in einem †žPostkorb† auf einem Server solange gespeichert, bis der Benutzer sie auf seinen l...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

PoP

(auch: Einwahlknoten, Point of Presence) Als 'Point of Presence' (PoP) bezeichnet man die Einwahlknoten zum Internet. Internet-Service-Anbieter stellen meist mehrere, über eine Region verteilte Anschlusspunkte zur Verfügung. Einige Zugangs-Anbieter bieten sogar ein sogenanntes Glob...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

Pop

Auch: Popcorn-Noise. Ein Rauschen, das sich nach Blubbern anhrt, meist ausgelst durch Unregelmigkeiten in einer Halbleiter-Kristallstruktur.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=18397&page=1

POP

Akronym fr - Point of Presence. - Post Office Protocol bei (E-Mails).
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=18396&page=1

POP

(2001) Post Office Protocol - (auch POP3) Softwareprotokoll zum Abholen von E-Mails von einem Mailserver.
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/pop.html

PoP

siehe a href='/dsl-lexikon/einwahlknoten.php' class='textlink'>Einwahlknoten Weitere Lexikon-Einträge: Datenautobahn ADSL Virus FAX Gruppe 3 Multiplex Zurück zum Buchstabe P Zurück zum Register
Gefunden auf http://www.top-dsl.com/dsl-lexikon/pop.php

PoP

Point of Purchase
Gefunden auf http://www.etikettenwissen.de/wiki/Abk%C3%BCrzungen

POP

- Mit dem sogenannten Post Office Protocol arbeiten Mailserver beim Empfang von E-Mails. - 'Points of Presence (POP) bezeichnet außerdem Einwahlpunkte, die ein Provider seinen Kunden für den Zugang zum Internet zur Verfügung stellt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42315

POP

Post Office Protocol. Ein Verfahren zum E-Mail-Empfang, welches von den gängigen E-Mail-Programmen unterstützt wird. Dabei "holt" das E-Mail-Programm die E-Mails von einem E-Mail-Server, auf dem die Nachrichten zuvor zwischengespeichert waren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42481
Keine exakte Übereinkunft gefunden.