Puri

[Lebensmittel] - Puri ist ein frittiertes Fladenbrot aus Indien. Es wird aus dem gleichen Teig hergestellt wie Chapati. Zur Herstellung wird Chapati- oder Weizenvollkornmehl mit Wasser, etwas Ghee oder Öl und Salz zu einem Teig verarbeitet, nach dem Ruhen dünn ausgerollt und in Ghee oder Pflanzenöl frittiert, wodurch die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puri_(Lebensmittel)

Puri

[Stadt] - Puri ist eine Stadt mit rund 200.000 Einwohnern (Volkszählung 2011) im indischen Bundesstaat Orissa an der Bucht von Bengalen. Hier steht der hinduistische Jagannath-Tempel, den Nicht-Hindus nicht betreten dürfen. Aufgrund dieses Tempels gehört Puri zu den heiligen Städten des Hinduismus. Nicht zuletzt deshalb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puri_(Stadt)

Puri

Puri bezeichnet: Puri ist der Familiennamen folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puri

Puri

Puri: Jagannathatempel (12. Jahrhundert) Pụri, Stadt im Bundesstaat Orissa, Indien, am Golf von Bengalen, 125 200 Einwohner; Wallfahrtsort der Hindus, besonders der Vishnuverehrer. Der Haupttempel (12. Jh.) ist dem Gott Krishna geweiht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Puri

  1. Puri , roher, ehemals dem Kannibalismus ergebener, an Kopfzahl nur noch geringer Indianerstamm an beiden Ufern des untern Parahyba im NO. von Rio de Janeiro; sie sind von mittlerer Größe, tättowieren sich und treiben einigen Tauschhandel. Von den Botokuden sind sie aus dem Binnenland nach den Küsten zu getrieben worden.
  2. Puri , ind. H...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.