Pandaros

Pandaros, in der griechischen Mythologie ein Lykier, der als Verbündeter der Troer im Trojanischen Krieg kämpfte. Der berühmte Bogenschütze brach den Waffenstillstand zwischen den Griechen und den Troern, indem er Menelaos, König von Sparta, mit einem Pfeil verwundete. Pandaros wurde später von dem griechischen Helden Diomedes getötet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pandaros

Pandaros ({ELSalt|Πάνδαρος}) ist in der griechischen Mythologie König der Lykier. Er nahm am Trojanischen Krieg auf der Seite Trojas teil. Nach dem Zweikampf zwischen Menelaos und Paris machte er den Versuch der friedlichen Beendigung des Krieges mit einem Bogenschuss gegen Menelaos auf Geheiß Athenes zunichte. Der Pfeil verfehlte allerd...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pandaros

Pandaros

In der griechischen Sage Held vor Troja auf trojanischer Seite. Sohn des Lykaon von Arkadien.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_P.html

Pandaros

[Begriffsklärung] - Pandaros (griechisch {Polytonisch|Πάνδαρος}, lateinisch Pandarus) ist: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pandaros_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.