Pudding

Pudding, cremige oder schnittfeste, gekochte, süße oder pikante Speise aus stärkehaltigen Grundstoffen wie Speisestärke, Mehl, Grieß oder Reis, die mit Milch oder Wasser unter Zusatz von Geschmackszutaten gekocht wird. Während man bei meist einfach aufgekochten süßen Puddings Zucker sowie beispielsweise Fruchtsaft, Vanille, Rosinen oder Sch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pudding

Pudding: Kalorien und Nährstoffe Rezepte mit 'Pudding
Gefunden auf Pudding ist eine ursprünglich aus England stammende pikante Mehlspeise.

Pudding

Süßspeise, die in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich ist. Besteht konventionelles Puddingpulver meist aus billigem Stärkemehl, großen Mengen Fabrikzucker und allerlei Farb-, Aroma- und Zusatzstoffen, findet man im Naturkosthandel Puddingpulver (etwa Vanille, Schokolade, Grießpudding) ohne Zucker, Isolierte Stärke und chemische Zusätz....
Gefunden auf http://www.naturkost.de/wiki/index.php/Pudding

Pudding

Brei , Creme , Mus
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Pudding

Pudding

Mit Pudding (auch Flammeri) bezeichnet man im deutschen Sprachraum umgangssprachlich eine meist kalt servierte Süßspeise, die hauptsächlich durch Aufkochen von Milch mit Stärke, Grieß oder Eiern zubereitet wird. Zur Zubereitung werden – je nach Rezept – Grieß, Reis, Stärkemehl, Sago oder Grütze mit Zucker in Wasser, Wein, Milch oder Fr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pudding

Pudding

Erläuterung zum Produkt - Unter Pudding versteht man in der Regel industriell produzierte Fertig-Desserts, die in Portionspackungen verkauft und durch Erhitzen haltbar gemacht werden. Neben Fertigprodukten sind auch Puddingpulver im Handel, die entsprechend der Kochanweisung diese Nachsp...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Pudding

Pụdding der, in der Regel unter Zuhilfenahme von Puddingpulver, einer gebrauchsfertigen Zutatenmischung (meist aus Stärkemehl und Geschmacksstoffen), hergestellte Süßspeise.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pudding

Pudding (engl.), Mehlspeise aus Mehl, Eiern und Butter. Die englischen Puddinge enthalten in der Regel viel fein gehacktes Rindsfett, werden in einem mit Butter bestrichenen leinenen Tuch in Salzwasser gar gekocht und mit Wein- oder Brandysaucen gegessen. Zu Dunstpuddingen lockert man den Teig durch Eiweißschnee und kocht ihn im Wasserbad in mit S...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pudding

[der; englisch] im Wasserbad gegarte Speise; entweder als Süßspeise aus Mehl, Stärke, Milch, Eiern, Butter oder als Gemüse- oder Fleischspeise.Pud¦ding [m. 9 ] 1 [urspr.] im Wasserbad gekochte Speise 2 eine kalte, halbfeste Süßspeise [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.