plump

unharmonisch
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40106

plump

plump, ohne jegliche geschmackliche Finesse und Frische; Begriff der Weinansprache, der eine noch negativere Bedeutung hat als breit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Plump

(Text von 1910) Derb 1). Plump 2). Bei dem Derben (aus mhd. dërp, ungesäuert, das Wort vermischte sich aber mit einem norddeutschen Worte, das dem altfriesischen derf, heftig, und altsächs. derbi, feindlich, ruchlos, entspricht) hat der starke Eindruck, den e...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37990.html

Plump

(Text von 1910) Plump 1). Bäurisch 2). Unhöflich 3). Grob 4). Tölpisch 5). Bäuerisch ist derjenige, der in seinen Reden, Handlungen und Manieren, in seiner Kleidung usw. eine niedrige Geschmacks- und Bildungsstufe bekundet und namentlich auch völlige Unkenntnis des gesellschaftlichen Anst...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38272.html

Plump

(Text von 1910) Plump 1). Schwerfällig 2). Unbeholfen, unbehilflich 3). Unbeholfen oder unbehilflich bezeichnet nur die Ungeschicktheit in den Bewegungen selbst, plump und schwerfällig bezeichnen zugleich auch die Ursachen derselben mit. Das Plumpe (das Wort findet sich erst i.....
Gefunden auf http://www.textlog.de/37843.html

plump

plump [Adj. ] 1 dick, massig; ein ~e Gestalt; ~e Hände; ein ~er Körper 2 ungeschickt, schwerfällig; mit ~en Fingern; sich p. bewegen 3 taktlos, unfein, wenig durchdacht; seine ~en Annäherungsversuche; eine ~e Lüge; p. vertraulich ungeschickt vertraulich, grob vertraulich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

plump

dumpf , ohne Anmut , schwerfällig , stumpf , unbeholfen , ungraziös
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/plump

Plump

Plump ist der Familienname folgender Personen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Plump

plump

Siehe unter schwer.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/plump_3.0.16423.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.