plankonkav

plankonkav, mit einer ebenen und einer nach innen gewölbten Fläche; plankonvex, mit einer ebenen und einer nach außen gewölbten Fläche (z. B. bei Linsen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

plankonkav

plan/konkav En: planoconcave Fach: Optik adj. Bez. einer Zerstreuungslinse mit einer planen u. einer konkaven Fläche. Analog: plankonvex, Sammellinse (plane u. konvexe Fl.).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30370.000.html

Plankonkav

Plankonkav (lat., "eben-hohl"), s. Linse.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

plankonkav

  1. [lateinisch] bei Linsen: eine Seite nach innen gewölbt, die andere eben.
  2. plan¦kon¦kav [Adj. , o. Steig.] auf einer Seite plan, auf der anderen konkav; ~e Linse

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.