Nervennaht

(Text von 1927) Nervennaht Vernähung der Enden eines durchtrennten Nerven (möglichst exakt!) mit drehrunder Nadel und unter Umscheidung mit Fettgewebe [Muskelgewebe oder besondere Röhrchen s. Tubulisation], um die Bildung einer Narbe mit der Umgebung zu hindern [= `Neurinsarkokleisis'! s. d.], nötigenfalls nach Anf...
Gefunden auf http://www.textlog.de/16884.html

Nervennaht

Nerven/naht En: nerve suture Fach: Chirurgie spannungslose Vereinigung der gut präparierten Enden eines durchtrennten Nervs durch peri- oder paraneurale Nähte oder als interfaszikuläre N. (Adaptation der kongruenten Faszikelmuster); s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r26442.000.html

Nervennaht

Nervennaht , s. Naht.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.