Nachhaltigkeit

ist das Grundgesetz der Forstwirtschaft. Es beinhaltet, dass nicht mehr Holz eingeschlagen wird, als nachwächst
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40009

Nachhaltigkeit

Als wesentliche Meilensteine des Begriffs 'Nachhaltigkeit' können angesehen werden: 1972: Der Bericht des Club of Rome: Die Grenzen des Wachstums 1980: Bericht der Nord-Süd-Kommission (Brandt-Report) 1987: Der Brundlandt-Report 1992: Der †žErdgipfel†œ in Rio de Janeiro, Als Definition von Nachhaltigkeit kann gelten (Mea...
Gefunden auf http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0821.html

Nachhaltigkeit

(engl. Sustainability) allgemein Dauerhaftigkeit, langfristig stabil, weil ohne Überlastung, unter Schonung der Ressourcen und im Einklang mit dem Umfeld/der Umwelt betrieben. Heute überwiegend verwendet in der Bedeutung 'Nachhaltige Entwicklung', d. h. einer 'Entwicklung, ...
Gefunden auf http://www.olev.de/

Nachhaltigkeit

Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt in der Schweiz ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Bereits das Forstpolizeigesetz von 1902 statuierte den Grundsatz der flächenmäßigen Erhaltung des Waldes. Die wirtschaftliche Nutzung des Waldes wurde auf den natürlicherweise anfallenden Ertrag beschränkt, sodass die Substanz d...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=425

Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige Entwicklung erfordert einen schonenden Umgang und die Bewahrung der natürlichen Ressourcen sowie eine solche technische und institutionelle Weiterentwicklung, dass die Bedürfnisse heutiger und zukünftiger Generationen dauerhaft erfüllt werden können. Eine solche nachhaltige Entwicklung (in der Land-, Fische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40043

Nachhaltigkeit

Bezeichnung für die ständige und optimale Erfüllung der Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion der Wälder. Bezogen auf die Holzernte bedeutet das Prinzip der Nachhaltigkeit, dass nie mehr Holz eingeschlagen wird als nachwächst. Dadurch wird auch die Versorgung künftiger Generationen gesichert.Quelle: www.wald-online-bw.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzn.htm

Nachhaltigkeit

Der Begriff Nachhaltigkeit wurde erstmals in der Forstwirtschaft verwendet: Danach soll nur soviel Holz aus dem Wald entnommen werden, wie in dem jeweiligen Gebiet nachwachsen kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Nachhaltigkeit

Die nachhaltige Nutzung der Umwelt bedeutet die Erhaltung des natürlichen Kapitals (wie Grundwasser, Lebensräume und seltene Arten). Sie fordert von uns, dass der Verbrauch von erneuerbaren Rohstoffen und Energien nicht höher ist als deren Neubildung. Nichterneuerbare Ressourcen sollen nicht schneller verbraucht werden als sie durch ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40202

Nachhaltigkeit

[Steuerrecht] - Die Nachhaltigkeit ist im deutschen Steuerrecht ein wichtiges Abgrenzungskriterium zwischen dem privaten Veräußerungsgeschäft bzw. den nur gelegentlichen Tätigkeiten und der auf Wiederholungsabsicht gerichteten gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit. Dabei wird eine Tätigkeit dann nachhaltig aufge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit_(Steuerrecht)

Nachhaltigkeit

[Begriffsklärung] - Nachhaltigkeit ist: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit_(Begriffsklärung)

Nachhaltigkeit

[Forstwirtschaft] - Der Begriff Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft wurde erstmals im Rahmen der sich zu Beginn des 18. Jahrhunderts aus der Not der Waldvernichtung entwickelnden Forstwirtschaft formuliert, regional aus dem gleichen Grund jedoch bereits im 15. Jahrhundert praktiziert. Die forstwirtschaftliche Praxis der N...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit_(Forstwirtschaft)

Nachhaltigkeit

Das Konzept der Nachhaltigkeit beschreibt die Nutzung eines regenerierbaren Systems in einer Weise, dass dieses System in seinen wesentlichen Eigenschaften erhalten bleibt und sein Bestand auf natürliche Weise regeneriert werden kann. == Begriffsgeschichte == === Herkunft und Bedeutung === Im ursprünglichen Wortsinn („längere Zeit anhaltende ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Das Schlagwort des Tages. Es bedeutet, daß Entscheidungen stets mit Blick auf ihre langfristigen Folgen gefällt werden sollen. Nur scheinbar der Stein der Weisen. Weiß doch jedes Kind: Wenn es einen Stein in den Dorfteich wirft, wirkt der nicht nur in der zeitlichen Dimension weiter, sondern auch in der räumlichen. Neuestes B...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Nachhaltigkeit

engl.: Sustainability Themengebiet: Allgemein Forstwirtschaft Bedeutung: Das Wort 'Nachhaltigkeit' taucht erstmals in der Sylvicaltura oeconomica von Hans Carl v. Carlowitz, erschienen im Jahre 1713, auf. Er beschrieb eine Forstwirtschaft, bei der dem Wald immer nur...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1216889153

Nachhaltigkeit

Der Begriff 'Nachhaltigkeit' stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft des 17. Jahrhunderts. Er bedeutet, dass man nicht mehr ernten soll, als in der Natur nachwachsen kann. Am Mittelmeer zum Beispiel sind ganze Regionen ohne Wald, weil man in den letzten 2000 Jahren das Holz zum Schiffsbau und zum Heizen völlig verbraucht ha...
Gefunden auf http://hanisauland.de/lexikon/n/

Nachhaltigkeit

Ein Gewerbebetrieb verlangt neben der Gewinnerzielungsabsicht auch eine auf Dauer angelegte gewerbliche Betätigung, was mit dem Begriff der Nachhaltigkeit bezeichnet wird. Eine kurzfristige Beendigung der Gewerbebetätigung soll auf absehbare Zeit schnellstmöglich wieder zu einer Aufnahme der Tätigke...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/nachhaltigkeit-513.html

Nachhaltigkeit

(Sustainability) Allgemein Dauerhaftigkeit, langfristig stabil, weil ohne Überlastung, unter Schonung der Ressourcen und im Einklang mit dem Umfeld/der Umwelt betrieben. Nachhaltige Entwicklung ist eine 'Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne d...
Gefunden auf http://manalex.de/d/nachhaltigkeit-sustainability/nachhaltigkeit-sustainabi

Nachhaltigkeit

Spätestens seit der UNO-Konferenz von Rio de Janeiro im Jahre 1992 ist 'Nachhaltigkeit' zu einem Schlüsselbegriff der gesellschaftlichen Diskussionen um die Zukunft geworden. Grundsätzlich hat Nachhaltigkeit drei Dimensionen: Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Ist von nachhaltiger M...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/nachhaltigkeit.htm

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit umfasst alle Maßnahmen zu Sicherung und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Vorsorgender Umweltschutz verhindert bereits das Entstehen negativer Einflüsse wie beispielsweise Lärm und Emissionen mittels vorausschauender Planung oder neuer Technologien (wasserlösliche Lacke, fo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42093

Nachhaltigkeit

Bezeichnung für die ständige und optimale Erfüllung der Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion der Wälder. Bezogen auf die Holzernte bedeutet das Prinzip der Nachhaltigkeit, dass nie mehr Holz eingeschlagen wird als nachwächst. Dadurch wird auch die Versorgung künftiger Generationen gesichert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42094

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit: das Zertifikat des Forest Stewardship Council (FSC), dessen Ziel es ist, Forderungen... Nachhaltigkeit, Forstwirtschaft: ein Bewirtschaftungsprinzip, das dadurch charakterisiert ist, dass nicht mehr Holz geerntet wird, als jeweils nachwachsen kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nachhaltigkeit

(sustained-yield, sustained-yield system) Begriff aus der Forstwirtschaft, der besagt inwiefern eine forstwirtschaftliche Ma?nahme zu Lasten künftiger Generationen geht. Mittlerweile ist der Begriff auch (teils etwas sinnentstellt) in die Nomenklatur anderer Wirtschaftzweige, bis hin zur Wirtschaftpolitik, eingegangen....
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=N&id=32476&page=1

Nachhaltigkeit

Der Begriff stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft: Danach wird ein Wald dann nachhaltig genutzt, wenn nur so viel Holz eingeschlagen wird, wie auch nachwächst. Dieses Prinzip wurde von der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung (Brundtland-Kommission, benannt nach der ehemaligen norwegische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42187

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet den zukunftsfähigen Umgang mit den Ressourcen, wobei allerdings der Begriff der 'Ressourcen' eine Ausweitung erfahren hat: er umfasst nicht nur die Bodenschätze und nachwachsenden Rohstoffe sondern schließt die vielfältig vernetzten lokalen, regionalen und globa...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42194

Nachhaltigkeit

Das Prinzip 'Nachhaltigkeit' stammt aus der Forstwirtschaft. Einen Wald (hinsichtlich der Holznutzung) nachhaltig zu bewirtschaften bedeutet, in einem nicht mehr Holz einzuschlagen, als im gleichen Zeitraum nachwächst. Auf die Umweltpolitik übertragen, bedeutet das Nachhaltigkeitprinzip, dass die Entnahme von Rohstoffen aus der Natur und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42215
Keine exakte Übereinkunft gefunden.