Erfolgsethik

Erfolgsethik, Gesinnungsethik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erfolgsethik

Der auf Max Scheler zurückgehende Ausdruck Erfolgsethik bezeichnet Theorien der normativen Beurteilung menschlichen Handelns, die sich nicht an der subjektiven Gesinnung, sondern dem Handlungserfolg orientieren (siehe auch Konsequentialismus). Scheler stellt diese Theoriefamilie in Gegensatz zu einer anderen, die er Gesinnungsethik nennt und u.a....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erfolgsethik
Keine exakte Übereinkunft gefunden.