Morphologie

Lehre vom Bau der Lebewesen
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Morphologie

Morphologie, auch Formenlehre oder Morphemik, (griechisch morphe: Form, Gestalt), Gebiet der Sprachwissenschaft, das sich mit der Erforschung der Struktur von Wörtern und der Wortbildung befasst. Innerhalb der Morphologie werden zwei Bereiche unterschieden: Flexion und Derivation. Man spricht dabei auch von Flexions- und Derivationsmorphologie. .....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Morphologie

Morphologie, die Lehre vom Bau der Lebewesen, ihrer Gestalt und der Lage ihrer Organe. Es wird zwischen der Morphologie der äußeren Gestalt und der Morphologie der inneren Organe, der Anatomie, unterschieden. Im weiteren Sinn zählen zur Morphologie auch die Histologie, die Lehre vom Aufbau der Gewebe, und die Zytologie, die Lehre vom Feinbau der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Morphologie

Kreativitätstechnik der systematischen Assoziation
Gefunden auf http://www.desig-n.de/werbung_m.htm

Morphologie

(Formenbildung) Teil der Grammatik, Lehre von der Bildung der Formen, also von Deklination, Konjugation, Komparation usw.
Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html

Morphologie

Die Lehre von der äußeren Gestalt von Lebewesen
Gefunden auf http://www.hansclassen.de/glossar.htm#T

Morphologie

Lehre von Bau u. Gestalt (Morphe) der Lebewesen u. ihrer Organe.
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Morp

Morphologie

Lehre vom Bau und der Gestalt der Lebewesen sowie ihrer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Morphologie

Lehre vom Bau und der Gestalt der Organismen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42744

Morphologie

[Biologie] - Die Morphologie (von griechisch μορφή, morphé = Gestalt, Form und λόγος, lógos = Wort, Lehre, Vernunft) als Teilbereich der Biologie ist die Lehre von der Struktur und Form der Organismen. Morphologische Beschreibungen haben sich zunächst nur auf makroskopisch sichtbare Merkmale wie Organe oder Gew...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Morphologie_(Biologie)

Morphologie

[Linguistik] - Unter Morphologie (von griechisch μορφή, morphé, „Gestalt, Form“, und λόγος, lógos, „Wort, Lehre, Vernunft“), auch: Morphematik oder Morphemik, versteht man in der Sprachwissenschaft ein Teilgebiet der Grammatik. Die Morphologie befasst sich mit der inneren Struktur von Wörtern und widmet...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Morphologie_(Linguistik)

Morphologie

Morphologie (von griechisch μορφή, morphé, „Gestalt, Form“, und λόγος, lógos, „Wort, Lehre, Vernunft“) ist die Lehre von den Formen. Sie bildet ein Teilgebiet in vielen Wissenschaftszweigen: Siehe auch: Morphing ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Morphologie

Morphologie

Beschreibung des Baus und der Gestalt von Lebewesen, ihrer Organe und ihrer Entwicklung. Dieser Fachbegriff wird in der Anatomie und der Pathologie häufig gebraucht.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1593

Morphologie

Wissenschaft vom Bau und von der Gestalt der Tiere und ihrer Organe
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=M&lex_go=640#640

Morphologie

Morphologie die, allgemein: Lehre von den Gestalten, Formen und Organisationsprinzipien eines Sach- oder Sinnbereichs, z. B. in der Kulturtheorie (L. Frobenius, O. Spengler).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Morphologie

Morphologie die, Biologie: Lehre von Form und Struktur der Organismen und den Lageverhältnissen der Organe. Neben der beschreibenden und vergleichenden Morphologie ist die funktionelle Morphologie von Bedeutung, da sie Wechselwirkungen zwischen Struktur und Funktion als untrennbare Einheit aufzeigt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Morphologie

Morphologie die, Geowissenschaften: die Geomorphologie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Morphologie

Lehre von Form und Struktur des Körpers und seiner Organe
Gefunden auf http://www.schilddruesenliga.de/lexikon.html

Morphologie

Erforschung und Vergleich von Zell-, Gewebe- und Körperformen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Morphologie

Morpho/logie En: morphology Lehre von Bau u. Gestalt (Morphe) der Lebewesen u. ihrer Organe.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r25221.000.html

Morphologie

Lehre von Form und Struktur des Körpers und seiner Organe
Gefunden auf http://www.schilddruesenliga.de/lexikon.html

Morphologie

Morphologie (griech.), die "Lehre von der Gestalt" der Naturwesen, sowohl im Ganzen als in ihren Teilen oder Organen und ihrer Entwickelung. Da die Formen der Organe und des ganzen Organismus durch die Lebensweise bedingt werden, so haben einige neuere Naturforscher die M. als eine Unterabteilung der Physiologie auffassen wollen, was aber...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Morphologie

  1. [griechisch] Biologiedie Lehre von der (äußeren) Gestalt der Lebewesen. Als Forschungsrichtung bedeutungsgleich mit Anatomie .
  2. [griechisch] GeographieGeomorphologie .
  3. [griechisch] Philosophiedie Lehre von den Gebilden, Formen, Gestalten, Strukturen; insbesondere auf Lebewesen bezogen (Gegensatz: Physiologie ) .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Morphologie

(auch Morphemik, Morphematik) Lehre vom inneren Aufbau der Wörter, von der Flexion sowie von den Wortarten; neben der Syntax Teilgebiet der Grammatik
Gefunden auf http://www.uni-leipzig.de/~kluck/a1/glossar.htm

Morphologie

Lehre von der äußeren Form geo- und biowissenschaftlicher Gegenstände
Gefunden auf http://www.portal-tideelbe.de/Allgemeine_Informationen/Glossar/index.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.