Luv

Luv, die dem Wind zugewandte Seite (Wetterseite) eines Berges oder Gebirges. Gebiete, die sich in Luvlage befinden, erhalten höhere Niederschläge als Gebiete, die im Windschatten liegen (Lee)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Luv

= dem Wind zugekehrte Seite eines Schiffes; Luvseite
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Luv

Mit Luv wird die windzugewandte Seite eines 'Gegenstandes' (Gebäude, Schiffe, Gebirge) bezeichnet. Das gegenteil ist Lee.
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/l/luv.htm

Luv

Unter Luv (niederdt. für Ruderseite) versteht man die windzugewandte Seite einer Erhebung (Gebirge, Gebäude, etc.). Also ist die Luvseite die Seite, aus der der Wind kommt. In der Meteorologie sind besonders Gebirge von Bedeutung. Die Luvseite zeichnet sich durch erhöhte Niederschläge aus, da die Lu...
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/luv.shtml

Luv

Die dem Wind zugekehrte Seite (Merkhilfe=full). Gegenteil Lee
Gefunden auf http://yachtschule-spittler.de/lexikon/lindexlexi.html

Luv

die Richtung, von der der Wind weht (die dem Wind zugekehrte Seite), im Gegensatz zu 'Lee'. Anluven heißt mit dem Bug in den Wind drehen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42124

Luv

Bezeichnung für die dem Wind zugewandte Seite eines Gebirges, die allgemein reichliche Wolkenbildung und Niederschläge aufweist. Gegensatz: Wolkenarmut auf der im 'Lee' liegenden Gebirgsseite.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Luv

Luv , Schifffahrt: die dem Wind zugekehrte Seite des Schiffs; Gegensatz: Lee.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Luv

Luv ist ein Begriff aus der Seemannssprache (aus dem Niederländischen) und bedeutet die dem Wind zugekehrte Seite, z.B. in der Schifffahrt. Das Gegenteil ist Lee (Merksatz: Ist Wind da? Nee - wir sind im Lee.). Auch in der Geografie (Klimatologie) wird der Begriff Luv verwendet. Hier ist die de...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/luv.html

Luv

(niederdeutsch, von niederländisch loef), Luvseite, die dem Wind zugekehrte Seite des Schiffs; Gegensatz: Lee.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/L.htm

Luv

Luv (Luvseite), die dem Wind ausgesetzte Seite des Schiffs, im Gegensatz zur Leeseite (s. Lee); in Luv oder luvwärts (gegen den Wind), alles, was nach der Luvseite des Schiffs zu liegt. - Luvgierig ist jedes Schiff, welches die Neigung hat, sich mit dem Vorschiff der Windrichtung zu nähern (anzuluven).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Luv

  1. [die; niederländisch] die dem Wind zugekehrte Seite, die Wetterseite (Gegensatz: Lee ) ; luven, das Schiff in Richtung gegen den Wind drehen.
  2. Luv [Seew.: f. -; Geogr.: n. -s; beides nur Sg.] dem Wind zugekehrte Seite (eines Schiffes, Berges, Gebirges) ; Ggs. Lee; das Boot neigt sich nach L.; der Ort liegt im L. des Gebirges

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Luv

dem Wind zugewandte Seite
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42365

Luv

Die windzugewandte Seite.
Gefunden auf http://www.uni-giessen.de/~gh1484/glossar.html

Luv

dem Wind zugekehrte Seite , dem Wind zugewandte Seite , Windseite , windwärts
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Luv
Keine exakte Übereinkunft gefunden.