Klischee

Ein Klischee ist eine überkommene Vorstellung oder ein eingefahrenes Denkschema, eine abgedroschene Redensart oder vorgeprägte Ausdrucksweise, ein überbeanspruchtes Bild (Stilmittel), das sich auf eine entweder regelhaft wiedererkennbare oder äquivalent dazu häufig zugeschriebene gemeinsame Eigenschaft einer Menge von Personen, Objekten etc. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klischee

Klischee

[Drucktechnik] - Ein Klischee (auch Cliché) ist in der Zeitungs- und Buchdrucktechnik eine fotochemisch oder maschinell hergestellte Druckform für das Hochdruckverfahren. == Material == Ein Klischee kann aus Zink, Kupfer, Kunststoff oder im modernen Flexodruck aus Photopolymer bestehen. In den 1950er bis 1970er Jahren gab...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klischee_(Drucktechnik)

Klischee

  1. [das; französisch] (Cliché) allgemeinviel gebrauchter und daher nichts sagender Ausdruck, abgegriffene Vorstellung oder Redensart.

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Klischee

Abklatsch , Attrappe , Fälschung , Falsifikat , Imitat , Imitation , Klischeevorstellung , Kopie , Mimikry (fachsprachlich) , Nachahmung , Nachbildung , Plagiat , potemkinsches Dorf , Schablone , Simulation , Stereotyp , Vorspiegelung falscher Tatsachen , Vortäuschung falscher Tatsachen , Vorurteil
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Klischee

Klischee

Abklatsch, eigentlich Bezeichnung für Druckstock; auch talentlose Nachahmung; Verhaltensmuster, die das Verhalten der einzelnen Menschen vereinheitlichen und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten lähmen. Besonders die Werbung bedient sich solcher Klischees ('Junge Menschen trinken X-Limonade').
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40027

Klischee

Allgemeine Bezeichnung für Druckplatten und Druckstöcke aller Art. Sie weisen Abweichungen vom Originaldruck auf.
Gefunden auf http://www.philalex.de/lexikon/k.htm

Klischee

Klischee .... 1. a) mittels Stereotypie (1) od. Galvanoplastik hergestellte Vervielfältigung eines Druckstockes; b) Druckstock. 2. a) unschöpferische Nachbildung, Abklatsch; b) eingefahrene, überkommene Vorstellung; c) abgedroschene Redewendung. (c) Dudenverlag.
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/klischee.htm

Klischee

Klischee das, grafische Technik: falsche, jedoch noch häufig gebrauchte Bezeichnung für sämtliche Arten von Hochdruckplatten und Druckstöcken.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klischee

Klischee gründeten sich im September 1980 in Hannover. Ihre erste und einzige LP 'Normalzustand' erschien 1981. Diese LP lieferte einen sehr eigenwilligen Punk-Sound, der vorallem durch einen sehr starken Ska- und Calypso-Einfluss zustande kam (Klischee waren wohl einer der ersten Ska-Punkbands...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42043

Klischee

Klischee: James Gillray, »Deutsche beim Sauerkrautessen« (1803; Kolorierte Aquatinta;... Klischee das, allgemein: Abklatsch, unschöpferische Nachbildung, eingefahrene Vorstellung, abgegriffene Redewendung.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klischee

Wird häufig für die im Flexodruck verwendete Hochdruckform verwendet, auch für die im Tampondruck verwendete Tiefdruckform
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42506
Keine exakte Übereinkunft gefunden.