Isochrone

Isochronen (v. griech.: ἴσο iso = gleich + χρόνος chronos = Zeit) sind Linien gleicher Zeit oder gleichen Eintritts eines Ereignisses. == Anwendungsbeispiele == Als Isochrone bezeichnet man == Abgrenzung zu ähnlichen Begriffen == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Isochrone

Isochrone

Isochrone (Tautochrone, griech.), vgl. Cykloide.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Isochrone

  1. [die; griechisch] auf Karten die Verbindungslinie der Punkte, an denen gleichzeitig ein bestimmtes Ereignis (z. B. Beginn eines Gewitters, Beginn der Apfelblüte) eintritt.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.