Dyveke

Dyveke ist ein weiblicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Der Vorname Dyveke kommt aus dem Mittelniederländischen und bedeutet „Täubchen“. (Im heutigen Niederländisch heißt Täubchen „Duifje“ und wird auch noch als Kosename gebraucht). Heutzutage kommt der Vorname Dyveke noch gelegentlich in Dänemark und Norwegen vor. ==Bekannte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dyveke

Dyveke

Dyveke (spr. dei-, "Täubchen", von lat. Chronisten Columbula genannt), die Geliebte König Christians II. von Dänemark, geb. 1488 zu Amsterdam, Tochter eines Kaufmanns und der Sigbrit Willums, einer sehr begabten und gebildeten Frau aus guter Familie, welche nach dem Tod ihres Mannes nach Bergen in Norwegen zog, um hier durch Handel ihr...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.