Icing

Icing ist ein Begriff im Eishockey und wird im Deutschen mit „Unerlaubter Befreiungsschuss“, „Unerlaubter Befreiungsschlag“ oder „Unerlaubter Weitschuss“ übersetzt. „Unerlaubter Befreiungsschuss“ ist dabei der Begriff, der in der offiziellen Übersetzung der IIHF-Regeln verwendet wird. == Definition == Wenn ein Spieler aus der eig...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Icing

Icing

Icing das, Eishockey: unerlaubter Weitschuss, Befreiungsschlag.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Icing

  1. ['aisiŋ; das; englisch] beim Eishockey regelwidriges Spielen des Pucks über zwei Linien aus der Verteidigung heraus, um einen Angriff abzuwehren (Befreiungsschuss) .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.