hexagonal

[griechisch] sechseckig; Bezeichnung für ein Kristallsystem , in das sich zwei unter 120° gekreuzte, gleiche Achsen und eine dazu senkrechte, ungleiche Achse einbeschreiben lassen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

hexagonal

=sechskantig: die Zusammenfassung jener Kristallklassen, die durch ein Achsenkreuz mit einer sechszähligen Hauptachse und drei gleichlangen in einer Ebene unter 120° liegenden Nebenachsen ausgezeichnet sind, z.B. Beryll.
Gefunden auf http://www.g-s.ch/Service/Schmucklexikon/Schmuck_H.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.