Haaren

[Fluss] - Die Haaren ist ein etwa 20 km langer Nebenfluss der unteren Hunte. == Verlauf == Die Haaren ist der einzige Fluss, der die ammerländische Geest zur Hunte hin entwässert. Sie entspringt in der Nähe von Rastede im Landkreis Ammerland und durchfließt die Gemeinden Wiefelstede und Bad Zwischenahn, wo sie durch (se...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Fluss)

Haaren

[Niederlande] - == Geografie == === Nachbargemeinden === === Flüsse === An der Ortschaft Esch entlang fließt der kleine Fluss de Essche Stroom. === Ortschaften === 1996 wurde die Gemeinde Haaren erweitert um die aufgelösten Gemeinden Esch und Helvoirt. 1997 wurde die Gemeinde ergänzt um die Ortschaft Biezenmortel (früh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Niederlande)

Haaren

[Bad Wünnenberg] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Bad_Wünnenberg)

Haaren

[Waldfeucht] - Haaren ist ein nordöstlicher Ortsteil der Gemeinde Waldfeucht im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg, unmittelbar an der Grenze zu den Niederlanden gelegen. Der Ort verfügt über zwei Kindergärten, eine Grund- und Verbundschule (Haupt- und Realschule unter einem Dach), eine Feuerwehrwache, ein Jugendh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Waldfeucht)

Haaren

[Aachen] - Die frühere Gemeinde Haaren liegt vier Kilometer nordöstlich der Aachener Stadtmitte und gehört seit dem 1. Januar 1972 als Stadtbezirk zur Stadt Aachen. Haaren liegt an der Mündung des Haarbachs in das Flüsschen Wurm. 2 km weiter östlich liegt der ländlich geprägte Ortsteil Verlautenheide. Am Stichtag 31...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Aachen)

Haaren

Haaren steht für: und ist der Familienname von folgenden Personen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren

haaren

im Streit bei den Haaren raufen -- substantiviert
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Haaren

(Text von 1910) Haaren 1). Mausern 2). Häuten 3). Mütern 4). Das aus der Oberfläche der Erde hervorrieselnde oder in einem Strahl emporfließende Wasser heißt Quelle, und wenn es dann in der Ebene in einer bestimmten, sich gleichbleibenden Richtung weiterfließt, so nennen wir es, solange es e...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37632.html

haaren

haa¦ren [V.1, hat gehaart] I [o. Obj.] 1 Haare verlieren; der Hund haart 2 Fasern absondern; die Decke, der Pullover haart II [refl.] sich h. das Haarkleid wechseln
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Haaren

[Ostercappeln] - Haaren ist ein Ortsteil von Ostercappeln im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen und gehörte bis 1972 zum Altkreis Wittlage. == Geografie == === Geografische Lage === Haaren liegt im Osnabrücker Land und liegt auf den südlichen Ausläufern des Wiehengebirges. Mit der Nette entspringt einer der wichtigst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Ostercappeln)

Haaren

[Bad Wilsnack] - Haaren ist ein Gemeindeteil von Bad Wilsnack im Landkreis Prignitz und zählt zum Amt Bad Wilsnack/Weisen. ==Lage== Haaren liegt im Naturpark Elbetal in Brandenburg an der Kreisstraße 7007. Nach Bad Wilsnack im Südwesten sind es 3,8 km und nach Groß Werzin im Norden 5km. Nach Plattenburg im Südosten sin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Haaren_(Bad_Wilsnack)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.