hübsch

sehr, recht. »Kinder, bleibt ma hübsch artig.«
Gefunden auf http://www.germanistik.uni-hannover.de/organisation/publikationen/bln_lexik

hübsch

I von Personen 1 gesittet, friedlich, fein 2 euphemistisch mit Bezug auf fahrende Frauen, Freudenmädchen, fahrende Leute, siehe III 1, 2, 3 b -- außerehelich II von Gegenständen, Reden, Geschäften, höflich, anständig III in Verbindung mit Substantiven 1 h&u...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

hübsch

zu einem Hufhof gehörig
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Hübsch

Hübsch, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch hübesch, hövesch »hofgemäß, fein gebildet und gesittet, unterhaltend«. Fridr. HŠ“bsch ist anno 1370 in Regensburg bezeugt.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%BCbsch

Hübsch

(Text von 1910) Artig 1). Niedlich 2). Hübsch 3). Artig ist das, was eine gute, angenehme Art hat, und wird Personen und Sachen, unter diesen vorzüglich den Werken der Kunst, dann beigelegt, wenn sie zwar gefallen, aber keinen Anspruch auf Erhabenheit oder ideale Schönheit machen können. Besonders...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38451.html

Hübsch

Das Wort †žhübsch†œ hat an sich nichts mit Schönheit zu tun, wer †žhübsch†œ handelt, verhält sich, wie es bei Hofe üblich ist. Daraus wurde bald ein Synonym für †žangenehm†œ und daraus wieder die †žhübsche Frau†œ, also die angenehm aussehende Frau mit gutem Be...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Huebsch

Hübsch

Hübsch , Heinrich, Architekt, geb. 9. Febr. 1795 zu Weinheim (Baden), besuchte die Bauschule in Karlsruhe und unternahm dann eine Studienreise nach Rom, Griechenland und Konstantinopel und 1822 wieder nach Rom. Seine Ansicht, daß eine monumentale Architektur neu zu schaffen sei, welche wesentlich auf dem Rundbogenstil beruhen sowie Zweck und Kons...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

hübsch

hübsch [Adj. ] 1 von angenehmem, anziehendem Äußeren; ein ~es Gesicht; h. sein; eine ~e Landschaft 2 [Mus.] schön klingend; eine ~e Melodie 3 [ugs.] beträchtlich, viel; ein ~es Stück Arbeit 4 [ugs., veraltet, zur Verstärkung bei Adjektiven und Verben] ziemlich, re...
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54398450

hübsch

adrett , anheimelnd , ansehnlich , attraktiv , bildschön , ein erfreulicher Anblick , eine Augenweide , entzückend , fein , fesch (österr.) , gepflegt , gut aussehend , harmonisch , herrlich , hinreißend , lieblich , liebreizend , malerisch , nett , niedlich , ordentlich , pittoresk , puppig , reizend , romantisch , schön , sexy , süß
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/hübsch
Keine exakte Übereinkunft gefunden.