Hämaturie

path. Ausscheidung von Erythrozyten im Urin.
Gefunden auf http://www8.informatik.uni-erlangen.de/IMMD8/staff/Jaksch/KINF/hypotiosis.h

Hämaturie

Unter einer Hämaturie (von altgriechisch αἷμα haima „Blut“ und οὖρον ouron „Urin“) wird das vermehrte Vorkommen von roten Blutkörperchen (Erythrozyten) im Urin verstanden. Der Urin eines gesunden Menschen kann geringe Mengen an roten Blutkörperchen in einer Größenordnung von maximal 5 Erythrozyten pro Mikroliter enthalten. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hämaturie

Hämaturie

syn. Erythrozyturie Pathologische Ausscheidung von Erythrozyten im Harn. Durch mehr oder weniger starke Entzündungsvorgänge oder durch Arrosion bei Tumorwachstum erscheinen Erys im Harn und führen zu Makro- und Mikrohämaturie. Urs.: Nieren-, Blasentumoren, Urolithiasis, Blasensteine, hämorrhagische ...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=944

Hämaturie

Hämaturie die, Blutharnen, Erythrozyturie, krankhafte Beimengung roter Blutkörperchen im Harn; dabei unterscheidet man zwischen Makrohämaturie (mit bloßem Auge sichtbare Rotfärbung des Harns) und Mikrohämaturie (mikroskopischer Nachweis der roten Blutkörperchen im Harnsediment). Ursachen können v. a...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4maturie

Hämaturie

oder Blutharnen s. Blutharnen, ferner Bilharziakrankheit und Schwarzwasserfieber.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Hämaturie

Blutharn, tritt bei Nieren- und Blasenkrankheiten und bei Verletzungen der Harnröhre auf.
Gefunden auf http://www.modernealtenpflege.de/Lexikon/G-H/g-h.html

Hämaturie

(Text von 1927) Hämaturie gr. uron Harn, Blutgehalt des Harns, bei Nieren-, Blasen- und Harnröhrenblutungen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14468.html

Hämaturie

Blutbeimengungen im Urin
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-h.html

Hämaturie

[griech. haima 'Blut' und ouron 'Harn'] Vorkommen von Blut im Urin. Die Blutmengen können mikroskopisch klein sein (Mikrohämaturie) oder mit bloßem Auge sichtbar (Makrohämaturie). Hämaturie ist ein Hinweis auf Erkrankungen im Urogenitalbereich, insbesondere mit Verdacht auf Infektionen, Urolithe (Harnsteine), N...
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00080601001056.php

Hämaturie

Hämaturie (lat.), s. Blutharnen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hämaturie

  1. [die; griechisch] die Ausscheidung von Blut im Harn, Blutharnen .

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54333840

Hämaturie

Blut im Urin
Gefunden auf http://www.hessische-urologen.de/cms/component/option,com_glossary/func,dis

Hämaturie

von griechisch: häm - Blut; ouron - Harn [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Unter einer Hämaturie versteht man das Vorkommen von Erythrozyten bzw. Blut im Urin. [ 2. Einteilung ] Mikrohämaturie: Makroskopisch sieht der Urin normal aus. Im Urinsediment oder mittels U...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/H%C3%A4maturie

Hämaturie

(Blut im Urin) Prinzipiell muss zwischen dem mit dem bloßen Auge im Urin feststellbaren Blut, der Makrohämaturie, und dem nur unter dem Mikroskop oder mit speziellen Tests feststellbaren Blut im Urin, der Mikrohämaturie, unterschieden werden. Beide Formen der Hämaturie können auftreten, wenn eine Blutungsquelle zum Beispiel ein Tumor, e...
Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13185
Keine exakte Übereinkunft gefunden.