graduieren

Einen akademischen Grad (also Diplom, Bachelor, Master, Doktor etc.) verleihen.
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/graduieren.php

graduieren

lat. gradi = schreiten. Einen akademischen »Abschluss machen und einen »Titel erwerben.
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/5228ebe6-b9e9

graduieren

graduieren, gradweise abstufen; mit einer Gradeinteilung versehen (z. B. ein Thermometer).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Graduieren

Teilen einer Skala durch das Anbringen von Teilungsmarken auf einem Skalentrger. S.a. Eichen, Kalibrieren.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=G&id=23460&page=1

graduieren

Einen akademischen Grad (also Diplom, Bachelor, Master, Doktor etc.) verleihen.
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/graduieren.php

Graduieren

Graduieren (lat.), nach Stufen oder Graden abteilen, insbesondere jemand einen akademischen Grad erteilen (s. Graduiert). In der Technologie speziell heißt g. Gefäße mit einer Skala versehen, an welcher man den Rauminhalt derselben ablesen kann. Dies geschieht, um das Volumen von Flüssigkeiten und Gasen leicht bestimmen und ebenso bestimmte Vol...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

graduieren

  1. [lateinisch] allgemeinin Grade einteilen.
  2. [lateinisch] Hochschulweseneinen akademischen Grad erteilen.
  3. gra¦du¦ie¦ren [V.3, hat graduiert; mit Akk.] 1 etwas g. a in Grade einteilen b gradweise abstufen 2 jmdn. g. jmdm. einen akademischen Grad verleihen; graduierter Ingenieur

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Graduieren

Teilen einer Skala durch das Anbringen von Teilungsmarken auf einem Skalenträger. S.a. Eichen, Kalibrieren.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=G&id=23460&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.