Fleck

Als Kaldaunen wird der Vormagen und Teile des Magen-Darm-Traktes von Wiederk√§uern bezeichnet. Im Vormagen wird die pflanzliche Nahrung der Wiederk√§uer bakteriell zersetzt. In der K√ľche wird meist nur Kaldaunen vom Rind verwendet. Der Pansen ist das Hauptteil der Kaldauen. Kaldaunen, Kutteln: Verarbe ...
Gefunden auf

Fleck

Eine Schmutzstelle oder eine andere Fläche mit niedriger Reflexion in einem Bereich eines Symbols, dessen Reflexion möglichst hoch sein soll. Vergleiche Fehlstelle.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40098

Fleck

(der ~) des -es, plur. die -e, Diminut. das Fleckchen, Oberd. das Flecklein; ein Wort, welches in einer doppelten Bedeutung √ľblich ist. 1. Ein unbestimmter, gemeiniglich kleiner Theil der Erdfl√§che, der Platz, die Stelle, in der gemeinen und vertraulichen Sprechart der Hochdeutschen....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fleck

¬ĽMachen Se sich mal nich ‚Ć‚ĄĘn Fleck uff‚Ć‚ĄĘt Hemde.¬ę, haben/zieren Sie sich nicht so.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Fleck

Fleck bezeichnet: Fleck ist der Familienname folgender Personen: Fleck ist der Name folgender Orte: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fleck

Fleck

I St√ľck Land II St√ľck Zeug III Spottrede IV Taler (M√ľnze)
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fleck

Fleck, Familiennamenforschung: 1) Berufs√ľbername zu mittelhochdeutsch vl√ęc »Flicken, Lappen« f√ľr einen Flickschuster, -schneider. 2) √Ľbername zu mittelhochdeutsch vl√ęc »Fleck, entstellende Flecken, breite Wunde« nach dem Aussehen des ersten Namenstr√§gers. 3) Wohnst√§ttenna...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fleck

Fleck, Macula, Makula, Medizin: Farb√§nderung der Haut im Hautniveau. Ein Fleck kann durch eine √Ąnderung des Pigmentgehaltes der Haut oder eine ver√§nderte Gef√§√üf√ľllung bedingt sein. Bei Gef√§√üweitstellung, etwa bei W√§rme oder durch Medikamente, kommt es zu einer fl√§chenhaften Hautr√∂tung, die typischer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fleck

Fleck, Makula, Macula, Anatomie: im Unterschied zur Umgebung andersartige Stelle an verschiedenen Organsystemen, z. B. der »blinde Fleck« am Auge.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fleck

(Text von 1910) Mal 1). Fleck 2). Eine durch die Farbe sich unterscheidende Stelle auf einer gr√∂√üeren Fl√§che, z. B. auf der Haut, auf einem Kleide, hei√üt Fleck. Ein Mal (mhd. m√Ęl, Fleck, ausgezeichneter Punkt, Zeichen) ist ein dauernder, bleibender Fleck auf der Haut des Mensc...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37670.html

Fleck

Fleck En: spot Fach: Dermatologie Macula. F., blauer blutungsbedingte Haut-Weichteil-Veränderungen wie Sugillation, Suffusion... (mehr
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r11827.000.html

Fleck

  1. Fleck , zerschnittene und zubereitete Kaldaunen des Rindes, wird teils mit brauner saurer Sauce, teils in Form von Suppe genossen (K√∂nigsbergs F.). In Frankreich bilden die Flecke (tripes) ein billiges Nahrungsmittel f√ľr die armen Bev√∂lkerungsklassen. Es gibt besondere H√§ndler und Wirtschaften niederer Gattung (sogen. triperies), in den...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Fleck

    Fleck [m. 1 ] Flecken 1 durch etwas Andersfarbiges beschmutzte Stelle; F. auf der Tischdecke; seine wei√üe Weste hat ~e bekommen [√ľbertr.] er steht nicht mehr so tadellos, so ehrenhaft da wie bisher 2 andersfarbige Stelle; F. auf der Haut, im Fell 3 Stelle, Platz; ein schö...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Fleck

    Klecks , Lage , Location , Makel , Mal , Ort , Position , Punkt , Schauplatz , Standort , Stelle , Zeichen
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fleck
    Keine exakte √úbereinkunft gefunden.