Finanzierung

Unter dem betriebswirtschaftlichen Aspekt der Finanzierung ist 'landläufig die Bereitstellung finanzieller Mittel' (1) zu verstehen. Anfänglich betrachtete man unter dem Stichwort Finanzierung nur die Kapitalbeschaffung durch Ausgabe von Wertpapieren, was sich später um die Kapitalrückzahlung und -umschichtung bis hin zur Ausdehnung des Begriff...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40020

Finanzierung

Unter Finanzierung wird allgemein die Beschaffung oder Bereitstellung von Geldmitteln für bestimmte Zwecke - hier: Weiterbildungsangebote - verstanden. Weiterbildung ist eine öffentliche Aufgabe. Sie soll den Bedürfnissen des einzelnen Menschen ebenso wie den Interessen der Gesellschaft dienen. Daher finden wir verbreitet Mischfinanz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Finanzierung

Der Begriff der Finanzierung umfaßt alle Aktivitäten der Kapitalbeschaffung, die letztlich der Durchführung und Aufrechterhaltung betrieblicher Abläufe dienen. Bei der Beschaffung wird zwischen Eigenkapital und Fremdkapital unterschieden. Die Finanzierung von außen kann in Form von Geld, Gütern oder Wertpapieren erfolgen. Unter das Stichwort ...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/F/Finanzierung.html

Finanzierung

Der Begriff `Investition` ist das logische Gegenstück zum Begriff `Finanzierung`. Als Finanzierung bezeichnet man die Antwort auf die Frage: `Woher kommen die finanziellen Mittel?` Umgekehrt sind Investitionen die Antwort auf die Frage: `Wofür wurden die finanziellen Mittel verwendet?` Finanzierung ist also die Beschaffung von Kapital, dessen Zwe...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Finanzierung

Es existieren sowohl in der Praxis wie in der Wissenschaft eine Reihe von unterschiedlichen Definitionen des Finanzierungsbegriffs, was u.a. mit einer uneinheitlichen Definition des Kapitalbegriffs zusammenhängt. Man unterscheidet grundsätzlich die beiden Kategorien vermögensbestimmter Finanzierungsbegriff (`Finanzierung ist die Bereitstellung v...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Finanzierung

In der Rentenversicherung werden die Ausgaben eines Kalenderjahres durch die Einnahmen desselben Kalenderjahres und, soweit erforderlich, durch Entnahmen aus der Schwankungsreserve gedeckt (Umlageverfahren). Einnahmen der Rentenversicherung sind insbesondere die Beiträge und der Bundeszuschuss.
Gefunden auf http://www.rententips.de/rententips/lexikon/index.php?index=1603

Finanzierung

Oberbegriff für Leasing, Ratenkredit, Darlehen und Mietkauf.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Finanzierung

Die Finanzierung ist einer der drei Teilbereiche der Finanzwirtschaft und umfasst alle betrieblichen Prozesse zur Bereitstellung und Rückzahlung der finanziellen Mittel, die für Investitionen benötigt werden. Darunter fallen alle Maßnahmen von der Beschaffung bis zur Rückzahlung finanzieller Mittel sowie die damit verbundene Gestaltung der Za...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Finanzierung

Finanzierung

Die Ausgaben der gesetzlichen Rentenversicherung werden hauptsächlich durch die Beiträge der Versicherten und Arbeitgeber sowie durch durch den Bundeszuschuss finanziert. Die Art der Finanzierung ist das Umlageverfahren: Mit den eingehenden Beiträgen werden sofort die Ausgaben - wie zum Beisp...
Gefunden auf http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Finanzierung.html

Finanzierung

(engl. financing) Es existiert sowohl in der Praxis wie in der Wissenschaft eine Reihe von unterschiedlichen Definitionen des Finanzierungsbegriffs, was u. a. mit einer uneinheitlichen Definition des Kapitalbegriffs (Kapital) zusammenhängt. Man unterscheidet grundsätzlich die beiden Kategorien vermö...
Gefunden auf http://manalex.de/d/finanzierung/finanzierung.php

Finanzierung

Der Begriff der Finanzierung umfasst alle Aktivitäten der Kapitalbeschaffung, die letztlich der Durchführung und Aufrechterhaltung betrieblicher Abläufe dienen. Bei der Beschaffung wird zwischen Eigenkapital und Fremdkapital unterschieden. Die Finanzierung von außen kann in Form von Geld, Gütern ode...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/F/Finanzierung.htm

Finanzierung

Der Begriff Finanzierung bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Mittelbeschaffung und Mittelrückzahlung sowie die Gestaltung der Zahlungs-, Informations-, Kontroll- und Sicherheitsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und seinen Kapitalgebern. Es werden mehrere Formen der Finanzierun...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/f/finanzierung/

Finanzierung

Finanzierung. Überblick über die wichtigsten Finanzierungsarten Finanzierung, Gesamtheit der Maßnahmen eines Unternehmens zur Beschaffung von Kapital. Nach der Mittelherkunft lassen sich Innen- und Außenfinanzierung unterscheiden. Bei der Innenfinanzierung werden die Finanzmittel aus d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Finanzierung

Dieser Begriff wird häufig unzutreffend für die Finanzierung von Leasing-Gesellschaften gewählt. Re-Finanzierung würde voraussetzen, daß der Leasing-Geber seinerseits 'finanziert', was jedoch nicht der Fall ist, denn er ist Leasing-Geber bzw. 'Vermieter'. Refinanzieren kann somit...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/leasing/refinanz.htm

Finanzierung

Unter Finanzierung (eines Unternehmens) sind alle Maßnahmen zu verstehen, die darauf gerichtet sind, den Unternehmensprozess lang-, mittel- und kurzfristig durch Beschaffung und Bereitstellung von Kapital in Form von Geld und geldwerten Gütern abzusichern. Dies schließt die betriebswirtschaftliche Steuerung der güter- und fin...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42166

Finanzierung

Eine Finanzierung umfasst alle Prozesse von der Bereitstellung, bis hin zur Rückzahlung finanzieller Mittel. Bei der Finanzierung gibt es einen Kreditgeber und einen Kreditnehmer. Der Kreditgeber gibt eine bestimmte Summe Geld an den Kreditnehmer, dieser verpflichtet sich diesen Betrag innerhalb ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Finanzierung

`Finanzierung` ist ein Wort aus der Finanzwelt, welches häufig im Zusammenhang mit der Immobilienfinanzierung und auch der Baufinanzierung genutzt wird. Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich genau? Dieser Eintrag soll dazu dienen, ein Verständnis dafür zu bekommen, was eine Finanzierung ist und welche Arten von Finanzierungen gängig sind....
Gefunden auf https://exporo.de/wiki/finanzierung

Finanzierung

  1. Fi¦nan¦zie¦rung [f. -; nur Sg.]
  2. im engeren Sinne die Beschaffung des zur Errichtung, Fortführung oder Erweiterung von Betrieben bzw. zur Durchführung besonderer Projekte erforderl. Kapitals, im weiteren Sinne auch alle Kapitaldispositionen, die zur Durchführung des betrieblichen Prozesses erforderlich sind. Nach der...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Finanzierung

(Börse & Finanzen) Der Begriff Finanzierung umfasst als Teilbereich der Finanzwirtschaft alle Prozesse im Unternehmen, die sich mit der Bereitstellung und Rückzahlung von finanziellen Mittel, die für Investitionen erforderlich sind, auseinander setzt. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/6484/finanzierung/

Finanzierung

Die Geldbeschaffung bzw. das Zurverfügungsstellen von Geld für bestimmte Vorhaben oder allgemein für die Investitionstätigkeit (z.B. Aufnahme einer Anleihe oder eines Kredites).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719

Finanzierung

Mit dem Begriff Finanzierung werden Maßnahmen bezeichnet, die der Beschaffung finanzieller Mittel für das Unternehmen dienen. Die Finanzierung beinhaltet daher die Beschaffung von Geld zur Tätigung von z.B. von Investitionen. Es gibt verschiedene Arten der Finanzierung, so zum Beispiel die Außenfinanzierung, die Innenfinanzierung (wie z.B...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/finanzierung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.