Fernpunkt

[Optik] - Akkommodationsbreite und minimale Sehweite bzw. Nahpunkt in Abhängigkeit vom Alter. Als Fernpunkt bezeichnet man den Endpunkt der Gesichtslinie, auf den das Auge ohne Akkommodation eingestellt ist. Er liegt beim emmetropen (normalsichtigen) Auge im Unendlichen, beim myopen (kurzsichtigen) vor der Netzhaut des Aug...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fernpunkt_(Optik)

Fernpunkt

Fernpunkt, Punkt, der beim akkommodationslosen Auge (Akkommodation) noch scharf gesehen werden kann; er kennzeichnet den Beginn des Bereiches »unendlich« und ist bei Normal- und ûbersichtigkeit mehr als 5 m, bei Kurzsichtigkeit weniger als 5 m entfernt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fernpunkt

(Text von 1927) Fernpunkt der Punkt, worauf das Auge bei voller Erschlaffung der Akkommodation eingestellt ist.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13900.html

Fernpunkt

Fern/punkt En: far point auf der verlängerten Augenachse †“ normalerweise im Unendlichen †“ gelegener Punkt, auf den das Auge bei voller Erschlaffung des Akkommodationsapparates (bei 'Fernsehen' = Sehen in die Ferne; ab 5 m) eingestellt ist.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r11400.000.html

Fernpunkt

Fernpunkt , s. Gesicht.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.