Erdbohrer

Erdbohrer , Apparate zur Herstellung von kreisrunden, fast ausnahmslos lotrechten Löchern (Bohrlöchern, Tiefbohrlöchern) in der Erdrinde behufs Erforschung des Erdinnern in geologischer, bergmännischer, agronomischer, hydrologischer oder baulicher Beziehung sowie behufs Forderung von Wasser, Salzsole, Petroleum, Kohle, Erz etc. Die E. haben dre...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Erdbohrer

(Feldstock) Handbohrgerät (geschlitztes Rohr) zur Entnahme von Bodenproben; Bohrtiefe 6-8 m; zur Erkennung des Bodenprofils.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Erdbohrer

[Werkzeug] - Ein Erdbohrer ist ein Werkzeug, um Erdlöcher auszuheben. Er bohrt runde Löcher und eignet er sich besonders zum Ausheben von Löchern ohne Grubenneigung, z. B. zum Setzen von Zaunpfählen. . == Aufbau == Ein Erdbohrer ist an einem senkrechten Gestänge angebracht. An vorderster Stelle befindet sich ein Vorboh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erdbohrer_(Werkzeug)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.