Dermatochalasis

Die Dermatochalasis, auch Cutis laxa-Syndrom bezeichnet eine Gruppe von Bindegewebserkrankungen. Kennzeichen dieser Erkrankung ist eine schlaffe, unelastische und oft in großen Falten herunterhängende Haut, die den Betroffenen optisch älter aussehen lässt. Dermatochalasis wird entweder autosomal vererbt (dominant ebenso wie rezessiv), durch en...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dermatochalasis

Dermatochalasis

Dermatochalasis die, -/...lasen (in fachsprachlichen Fügungen ...alases), übermäßige Schlaffheit der Haut.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dermatochalasis

(Alibert) Dermato/chalasis (Alibert) En: dermatochalasis Chalodermie.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r07466.000.html

Dermatochalasis

Cutis laxa-Syndrom
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dermatochalasis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.