Hua

[Anyang] - Kreis Hua ({zh|v=滑县|p=Huá Xiàn}) ist ein Kreis in der chinesischen Provinz Henan. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der kreisfreien Stadt Anyang im Norden der Provinz. 1999 zählte er 1.184.763 Einwohner. Die Pagode des Mingfu-Tempels (Mingfu si ta 明福寺塔) steht seit 2001 auf der Liste der Denkmäler d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hua_(Anyang)

Hua

[Weinan] - Kreis Hua (华县; Pinyin: Huà Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Weinan in der chinesischen Provinz Shaanxi. 1999 zählte er 342.141 Einwohner. Die neolithische Stätten von Yuanjunmiao und Quanhucun (Yuanjunmiao - Quanhucun yizhi 元君庙—泉护村遗址) und die Stätte des Wei-Hua-Aufstandes (We...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hua_(Weinan)

Hua

Hua ist mehrdeutig. Es bezeichnet: fiktive Personen: Hua ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hua

Hua

[Staat] - Hua ({zh|v=滑国|p=Huá Guó}) war ein kleiner antiker chinesischer Staat zur Zeit der Frühlings- und Herbstannalen der Zhou-Dynastie. Seine alte Hauptstadt befand sich im Nordwesten des heutigen Kreises Sui ({zh|kurz=|c=睢县}) in Henan, später wurde sie nach Fei ({zh|kurz=|c=费}) verlegt im Südwesten des h...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hua_(Staat)

Hua

Racheengel, der bei den Eiden als Zeuge aufgerufen wird
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/litokkultlex.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.