Dekadenz

Dekadenz (lateinisch decadere: herabfallen), geschichts- und kulturphilosophischer Begriff für die historischen Verfallsprozesse von Kulturen, Gesellschaften, Eliten und bestimmten Gesellschaftsschichten. Im gegenwärtigen Sprachgebrauch wird der Begriff auch in Zusammenhang mit einem vermeintlich hedonistischen Individualismus gebraucht, der für...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Dekadenz

Niedergang, Verfall (der 'guten Sitten'); zum Beispiel wurden bestimmte Kunstrichtungen in den zwanziger Jahren in Deutschland von der konservativen Seite dekadent genannt, weil sie den Normvorstellungen besonders bezüglich der 'Sittenvorstellungen' nicht mehr gerecht wurden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Dekadenz

Dekadenz (frz. décadence, über mlat. decadentia, von lat. cadere „fallen“, „sinken“) ist ein ursprünglich geschichtsphilosophischer Begriff, mit dem Veränderungen in Gesellschaften und Kulturen als Verfall, Niedergang bzw. Verkommenheit gedeutet und kritisiert wurden. Der Begriff setzt damit voraus, es gäbe objektiv bessere oder wüns...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dekadenz

Dekadenz

Seit rund 300 Jahren hätscheln wir das Gefühl, daß alles Kultiviert-Überfeinerte der westlichen Gesellschaften nur Erschöpfungssymptome sein könnten und wir deshalb eines Tages dem Neuen und Barbarischen, woher auch immer es kommen mag, zum Opfer fallen müssten. Manch einer glaubte darin sogar eine übergeor...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Dekadenz

Dekadenz: Arthur Rimbaud, Radierung von Coussens Rimbaud (um 1880) Friedrich Nietzsche war es, der den Begriff Dekadenz in Deutschland als Erster zur Kennzeichnung einer geschichtlich bedingten Erschöpfung von Kulturen nutzte. Beschrieben wurden die mit dem Begriff bezeichneten Krisen von Kultur...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dekadenz

  1. [die] Verfall, Niedergang, Entartung, Überfeinerung. Der ursprünglich negative Dekadenz-Begriff wurde 1867 von C. Baudelaire Bertelsmann Lexikon Verlag auf die literarische Avantgarde übertragen und damit positiv umgedeutet; seitdem allgemeine Bezeichnung für die gesamteuropä...
  2. De¦ka¦denz [f. -; nur Sg.] Niedergang, Verfall, Kraf...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Dekadenz

    Degeneration , Entartung , Niedergang , Pervertierung , Verfall
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dekadenz
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.