Bleisaum

engl.: blue (or lead) line; durch (seltene) chronische Bleivergiftungen ('Stollberger Milchzahn', nach der Vergiftung von Kindern, die in der Nähe einer Bleihütte lebten) hervorgerufene schwarzgraue Verfärbung der Zahnfleischränder und seltener der Lippen durch Ablagerungen von Bleisulfid im subepithelialen Bindegewebe. Der B. tritt nur ...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_ba-bm.htm

Bleisaum

Synonym: Dyschromia gingivae saturnina Englisch: (gingival) lead line [ Definition ] Als Bleisaum bezeichnet man die bläulichgraue bis schwarzgraue Ablagerung von Bleisulfid am Gingivarand, die im Rahmen einer Bleivergiftung auftritt.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Bleisaum

Bleisaum

Bleisaum, schiefergraublauer Saum am Zahnfleisch bei Bleivergiftung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bleisaum

Blei/saum En: blue line; lead line blau-schwarzgraue Ablagerung von Bleisulfid im Zahnfleischrand (u. in der Lippenschleimhaut) bei Bleivergiftung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r04030.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.