Bengel

Bengel bezeichnet Bengel ist der Name von: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bengel

Bengel

[Mosel] - Bengel ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf an. Bengel ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. == Geographie == Die Ortsgemeinde liegt am Fuße der Eifel an der Alf nahe dem Moseltal, hat etwa 900 Einwohner und befindet sic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bengel_(Mosel)

Bengel

I rotwelsch: Kerbstock? II Prügel, Stock
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bengel

Junge
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bengel

frecher Junge.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40186

Bengel

Bengel, Familiennamenforschung: 1) ûbername zu mittelhochdeutsch bengel »Prügel, Knüttel«, bildlich für einen derben, ungehobelten Menschen. 2) gelegentlich Herkunftsname zu dem Ortsnamen Bengel an der Mosel (Rheinland-Pfalz) oder Bengel im Allgäu (Bayern).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bengel

Bazi (bayr., österr.) , Bub , Bübchen , Bube , Bubi , Bürschchen , Burschi , Dreikäsehoch , Flegel , Frechdachs , Frechmops , Früchtchen , Junge , Jüngling , Knabe , Knirps , Lausbub , Lausbub , Lausbube , Lausbube , Lausebengel , Lauser , Lauser , Lorbass (Ostpreußisch) , Lümmel (veraltend) , Racker , Range (veraltet) , Rotzbengel , Rotzbl...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bengel

Bengel

Bengel , 1) Johann Albrecht, protest. Theolog, geb. 1687 zu Winnenden in Württemberg, trat 1703 in das theologische Stift zu Tübingen, wurde 1708 Repetent an demselben, 1713 Professor an der theologischen Schule in Denkendorf, 1741 Pfarrer in Herbrechtingen, 1749 Prälat und Konsistorialrat in Alpirsbach. Er starb 2. Nov. 1752 in Stuttgart. Von b...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bengel

Johann Albrecht, evang. Theologe (pietistische Bibelauslegung). - * 24.6.1687 in Winnenden, + 2.11.1752 in Stuttgart. - Bengel, 1706 - 1710 im Tübinger Stift, war von 1713 an viele Jahre Präzeptor in der evang. Klosterschule Denkendorf, seit 1741 Prälat in Herbrechtingen, seit 1749 Prälat in Alpirsbach und in Stuttgart. Er z&a...
Gefunden auf http://www.s-line.de/homepages/ebener/B.htm

Bengel

Einzellage in der Gemeinde Meersburg (Bereich Bodensee) im deutschen Anbaugebiet Baden. Die nach Südwesten ausgerichteten Weinberge mit 30 bis 60% Hangneigung umfassen knapp 13 Hektar Rebfläche. Der Boden besteht aus Süßwassermolasse und Moränenschotter. Hier werden unter anderem die Sorten Spätburgunder und Müller-Thurgau kultiviert. Die La...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Bengel_3.0.14090.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.