Ascanius

Ascanius ({ELSalt|Ἀσκάνιος} Askanios) oder Iulus (auch: Ilus oder Julus) ist in der römischen beziehungsweise griechischen Mythologie der Sohn des troianischen Fürsten Aeneas und erster König von Alba Longa. == Name und Abstammung == Mutter des Ascanius ist bei Vergil die Troerin Krëusa. Der Name des Ascanius sei nach Vergil in Troja ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ascanius

Ascanius

[1910] - Die Ascanius (II) war ein 1910 in Dienst gestelltes Passagierschiff der britischen Reederei Blue Funnel Line, das Passagiere und Fracht von Großbritannien nach Australien beförderte. 1949 wurde das Schiff nach Italien verkauft und 1952 verschrottet. == Geschichte == Das 10.048 BRT große Dampfschiff Ascanius und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ascanius_(1910)

Ascanius

Ascanius (griech. Askanios), Sohn des Äneas und der Krëusa (nach andrer Sage der Lavinia), auch Iulus genannt, Gründer von Albalonga. Vgl. Äneas.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ascanius

Ascanius, griechisch-römische Mythologie: Sohn des Äneas.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ascanius

Vorname. lateinisch; Form v. Askwin
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.