Alarm

Subst. (alarm, alert) Bei der Programmierung eine asynchrone Benachrichtigung, die ein Thread (also ein Teilprozeß) an einen anderen Thread sendet. Der Alarm unterbricht an genau festgelegten Punkten die Ausführung des empfangenden Thread, der daraufhin einen asynchronen Prozeduraufruf (APC) durchführt. ® siehe auch asynchroner Prozeduraufru......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Alarm

(der ~) des -es, plur. die -e, aus dem Franz. Alarme, und dieß aus dem Ital. all'arme, woraus sich auch die Schreibart Allarm vertheidigen läßt. Eigentlich das Geschrey, zu den Waffen zu greifen, das Lärmgeschrey, und in weiterer Bedeutung im gemeinen Leben, Tumult, Lärm S. Lärm. Daher + al...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Alarm

[Begriffsklärung] - Alarm steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alarm_(Begriffsklärung)

ALARM

[Rakete] - Die ALARM (``Air Launched Anti-Radiation Missile``) ist eine Anti-Radar-Luft-Boden-Rakete von MBDA, die primär zur Unterdrückung der feindlichen Luftverteidigung entwickelt wurde. In Ihrer Rolle ähnelt die ALARM der US-amerikanischen AGM-88 HARM, aber die Operationsweise ist unterschiedlich. Nach Abschuss der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/ALARM_(Rakete)

Alarm

Das Wort Alarm stammt aus dem französischen A l’arme und heißt an die Waffe (der nur im Numerus verschiedene italienische Ausdruck Alle arme bzw. All’arme wird ebenfalls als Herkunft vorgeschlagen). Das bedeutet im übertragenen Sinne, dass eine bestimmte Zielgruppe (zum Beispiel die Polizei oder die Feuerwehr, aber auch die gesamte Bevölke...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alarm

Alarm

Ein Alarm ist ein Signal, das den Wechsel eines Zustandes oder das Durchkreuzen einer Schwellwertschranke eine Messwertes anzeigt.
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/alarm.html

Alarm

Alạrm der, allgemein: Warnung, Gefahrmeldung, besonders durch Signale (Katastrophenalarm, Luftalarm).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Alarm

Alạrm der, Militärwesen: plötzlich angeordnete Marsch- und Gefechtsbereitschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Alarm

(alarm, alert) Bekanntgabe eines Ausnahmezustandes, meistens mit dem Ziel, möglichst unverzüglich Abhilfema?nahmen anzufordern bzw. einzuleiten.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=29416&page=1

Alarm

ist eine Gefahrenmeldung beispielsweise bei einem Einbruch, Überfall oder Brand. Alarmierungsarten sind : echter Alarm, Bedienalarm, falscher Alarm u.a.
Gefunden auf http://www.kriminalberatung.de/sicherheitstechnik-lexikon.html

Alárm

Alárm (franz.), der außergewöhnliche Ruf unter die Waffen, um Truppen bei feindlichem unerwarteten Angriff oder zu plötzlich befohlenem Abmarsch schnell zu versammeln. Das Signal (Generalmarsch) zum A. wird durch das Horn, die Trompete oder Trommel (Alarm- oder Lärmtrommel) oder durch Abfeuern eines Geschützes (Alarmschuß) gegeben, worauf si...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Alarm

A¦larm [m. 1 ] 1 Ruf, Signal, Lärm zum Zeichen der Gefahr, Warnzeichen; A. schlagen 2 [im 2. Weltkrieg] Zeit der Gefahr durch Luftangriffe zwischen Warnung und Entwarnung (Flieger~) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Alarm

Alarmruf , Alarmsignal , Gefahrenmeldung , Notruf , Warnsignal , Warnton
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Alarm

Alarm

[Zeitschrift] - Alarm war eine anarchistische Zeitschrift für, so der Untertitel, freien Sozialismus und erschien von 1919 (mit Unterbrechung wegen Erscheinungsverbotes) bis 1930. Inhaltliche Themen waren Kommunismus, Sozialismus, Anarchismus, Anarchosyndikalismus. Etwas über ein Jahr später hatte sich die Meinung geänd...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alarm_(Zeitschrift)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.