abwärtskompatibel

Programme, die Daten einer 'alten' Programmversion mit einer 'neuen' Programmversion verarbeiten können, sind abwärtskompatibel. siehe aufwärtskompatibel
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

abwärtskompatibel

Abwärtskompatibel ist, wenn eine neuere Hardware bzw. Software in der Lage ist, Daten der Vorgängerversionen zu verarbeiten. Damit ist z.B. bei einer Textverarbeitung gemeint, dass ein neues Produkt die Dokumente der Vorgängerversionen öffnen und bearbeiten kann. Bei der Hardware ist der Bezug auf Teilkomponenten eines S...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Abwärtskompatibel

Programme, die Daten einer 'alten' Programmversion mit einer 'neuen' Programmversion verarbeiten können, sind abwärtskompatibel. siehe aufwärtskompatibel.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/A/22/Abwaertskompatibel.html

abwärtskompatibel

Ein System (Hardware und Software) ist abwärtskompatibel, wenn die höherwertige Version mit der/den Vorgängerversion/en kommunizieren und zusammenarbeiten kann. siehe auch: Interoperabilität kompatibel Kompatibilität Schnittstelle
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=A

Abwärtskompatibel

(downward compatible) Vertrglich mit Produkten einer frheren Generation. S.a. Aufwrtskompatibel.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=9320&page=1

abwärtskompatibel

abwärtskompatibel, Bezeichnung für eine Software- oder Hardwarekomponente, die kompatibel zur Vorgängerversion ist (Kompatibilität).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

abwärtskompatibel

(1998) Man bezeichnet Soft- oder Hardware als 'abwärtskompatibel', wenn sie zu älteren Versionen oder deren Schnittstellen verträglich ist. Beispiele: AutoCAD R13 ist gegenüber AutoCAD R11 abwärtskompatibel, da die neuere Version 13 auch Dateien der Version 11 lesen und schreiben kann; Ein LS-120-Di...
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/abwaertskompatibel.html

abwärtskompatibel

Bei Software bezeichnet man eine Programmversion als abwärtskompatibel, wenn sie in der Lage ist, problemlos Daten aus früheren Versionen zu verarbeiten.
Gefunden auf http://www.freeware.de/lexikon/abwaertskompatibel_535.html

abwärtskompatibel

Bei Software bezeichnet man eine Programmversion als abwärtskompatibel, wenn sie in der Lage ist, problemlos Daten aus früheren Versionen zu verarbeiten.
Gefunden auf http://www.shareware.de/begriffe/abwaertskompatibel_535.html

abwärtskompatibel

Programme, die Daten einer ''alten'' Version mit einer ''neuen'' Version des Programmes verarbeiten können, sind abwärtskompatibel (s auch aufwärtskompatibel).
Gefunden auf http://www.usenet-abc.de/a-e.htm

Abwärtskompatibel

Software, die die Daten einer älteren Version des gleichen Programms lesen und verarbeiten kann. Bei Hardware wird der Begriff immer dann verwendet, wenn ein Gerät noch die Funktionen älterer Geräte des gleichen Typs, ältere Standards oder ältere Speichermedien unterstützt.
Gefunden auf http://computermuseum.htw-berlin.de/index.php/About/glossar_a
Keine exakte Übereinkunft gefunden.