Abstrich

Abstrich, Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- oder Schleimhautoberflächen zur mikrobiologischen oder zytologischen Diagnostik. Das gewonnene Gewebe wird auf einem Nährboden (Agar) zur bakteriologischen Kultur angelegt, dort wachsende Bakterien werden analysiert und ihre Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Antibiotika untersucht (Ant...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Abstrich

engl.: smear; Schlagwortbezeichnung für die zu diagnostischen Zwecken (Zytodiagnostik, bakteriologische Untersuchung) erfolgende Entnahme von Untersuchungsmaterial von der Haut- oder Schleimhautoberfläche mittels Abstrichnadel, -öse , -spatel oder -tupfer; in der ZHK vor allem mittels steriler Papierspitzen (sog. DNA-Sonden, z.B. 'Gensondente......
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_aa-am.htm

Abstrich

med. Routinemassnahme: Von der Haut- oder Schleimhautoberflaeche wird zu diagnostischen Zwecken, d.h. zur Erkennung moeglicher Krankheiten, Untersuchungsmaterial entnommen (z.B....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Abstrich

Englisch: smear test [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Unter einem Abstrich versteht man die Entnahme von Körpermaterial (z.B. Zellen, Wundsekrete) durch Abstreichen bzw. Abtupfen von Haut- oder Schleimhautoberflächen mit einem sterilen Wattetupfer oder einem kleinen sterilen H...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Abstrich

Abstrich

(der ~) des -es, plur. inusit. 1) Die Handlung des Abstreichens, in manchen einzelnen Fällen. 2) Was abgestrichen wird. Besonders in den Hüttenwerken, die Unart, welche sich bey dem Abtreiben des Silbers auf dem Treibeherde in die Höhe begibt, und abgestrichen wird. In den Zinnwäschen wird die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Abstrich

Mechanisches Abstreichen von Zellen oder Sekreten an Haut/Schleimhaut zur Untersuchung.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Abstrich

[Medizin] - Ein medizinischer Abstrich ist die Entnahme von körpereigenem Untersuchungsmaterial aus der Oberfläche von Wunden oder Schleimhäuten (Mund, Harnröhre, Scheide, After) mit sterilen Wattetupfern, kleinen Bürsten oder kleinen Spateln zur mikrobiologischen und/oder zytologischen Diagnostik. ==Zytologische Abstr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abstrich_(Medizin)

Abstrich

Versteigerung mit Mindergebot
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Abstrich

(Pap Test) Probeentnahme von Absonderungen der Schleimhaut zur bakteriologischen und zytologischen Untersuchung. In der Gynäkologie vor allem zur Diagnose des Gebärmutterhalskrebs. Dabei werden Zellen von Muttermund und Gebärmutterhals abgestrichen und mikroskopisch untersucht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Abstrich

Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- und Schleimhautoberflächen (z.B.Schuppen, Sekret, usw.) zur mikrobio- logischen und zytologischen Diagnostik. Am bekanntesten ist die in der Gynäkologie nach Papanicolaou auch als 'Pap smear test' bezeichnete Untersuchung der Uteruszellen auf Zeichen der...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=14

Abstrich

Siehe: bakteriologische Untersuchungen Erreger, Exanthem Rachen-Abstrich Geschlechtskrankheiten STD
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/a/Abstrich.htm

Abstrich

Entnahme kleinster Gewebeteile der Gebärmutterschleimhaut bzw. am Gebärmutterhals, z.B. zur Entdeckung von Infektionen oder Krankheiten.? ( Lexikon Gynäkologie )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/A/Abstrich.htm

Abstrich

Abstrich, Medizin: Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- und Schleimhautoberflächen oder Wunden zur mikrobiologischen oder zytologischen Untersuchung, z. B. Abstrich von Gebärmuttermund oder Scheide (Zytodiagnostik).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abstrich

Abstrich, Musik: bei Streichinstrumenten die ziehende Bewegung des Bogens auf den Saiten, vom Griffende (Frosch) bis zur Spitze; Gegensatz: Aufstrich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abstrich

Abstrich En: smear die zu diagnostischen Zwecken (Zytodiagnostik; bakteriolog. Diagnostik) erfolgende Entnahme von Untersuchungsmaterial von der Haut-, Schleimhautoberfläche mittels Abstrichnadel, -öse (Platindraht, durch Ausglühe...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r00152.000.html

Abstrich

Von Haut- und Schleimhautoberflächen werden abgeschilferte Zellen entnommen, um sie zu untersuchen.
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/a.html

Abstrich

  1. Ab¦strich [m. 1 ] 1 [nur Sg.] das Abstreichen 2 das, was abgestrichen worden ist (z. B. von einer Flüssigkeit o. Ä.) 3 [Med.] a Entnahme einer Haut-, Schleimhaut-, Geschwulstabsonderung zur Untersuchung b durch Abstrich gewonnene Probe 4 [Met.] infolge geringerer Dichte auf Metal...
  2. Medizin1. die Entnahme der Absonderungen von Wunden ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Abstrich

    Entnahme kleinster Gewebeteile der Gebärmutterschleimhaut bzw. am GebärmutterhalsGebärmutterhalsunterer Teil des Gebärmutterhalses, z.B. zur Diagnostik von Infektionen oder Krankheiten.
    Gefunden auf http://www.hebamme4u.net/no_cache/lexikon/schwangerschaft-lexikon/A.html

    Abstrich

    Einbuße , Kürzung , Schmälerung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Abstrich
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.