Abschmutzen

verb. reg. 1. Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, den Schmutz fahren lassen. Die Stiefeln schmutzen ab, die Wand schmutzet ab. 2 Activum, schmutzig machen, am häufigsten im Oberdeutschen. Viele Wäsche abschmutzen. Die Hochdeutschen sagen dafür lieber einschmutzen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abschmutzen

(abschmutzen (österr.)) abbetteln , anbetteln , betteln , schnorren , um Geld anpumpen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abschmutzen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.