Abbe

[Mondkrater] - Abbe ist ein kleiner Mondkrater auf der Südhemisphäre der Mondrückseite. Er liegt südlich des Hess-Kraters und östlich des Poincaré. Der äußere Kraterrand ist leicht erodiert und einige kleine Krater liegen auf dem nordwestlichen und südwestlichen Rand. Die innere Fläche ist relativ eben, besitzt ab...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abbe_(Mondkrater)

Abbé

Abbé (aus dem lateinischen abbas, „Abt“) ist in Frankreich eine seit dem 17. Jahrhundert gebräuchliche Anrede für katholische Weltgeistliche, die in der Hierarchie der Kirche keinen besonderen Rang bekleiden (niederer Klerus). Im Deutschen entspricht sie der Anrede Pater, die im deutschsprachigen Raum allerdings für Weltpriester ungebräuc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abbé

Abbe

Abbe oder Abbé bezeichnet: Geografie: Wissenschaft und Technik: Abbe oder Abbé ist der Familienname folgender Personen: sowie Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abbe

Abbe

Vorname. Kurzform von Adalbert
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm

Abbe

Abbe, Familiennamenforschung: aus einer niederdeutsch-friesischen Kurzform von Albrecht entstandener Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abbé

Abbé der, in Frankreich Titel des Weltgeistlichen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abbé

Abbé Biogr.: Ernst A., 1840†“1905, Physiker, Jena A.-Refraktometer Refraktometer zur Brechzahlmessung (u.a... (mehr) A.-Zählkammer Thoma-Zeiss-Kammer... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r00030.000.html

Abbé

Abbé (franz.), ursprünglich s. v. w. Abt. Auf Grund eines zwischen Papst Leo X. und dem König Franz I. von Frankreich abgeschlossenen Kontrakts stand den Königen von Frankreich das Recht zu, 225 Abbés commendataires für fast alle französischen Abteien zu ernennen. Seit Mitte des 16. Jahrh. führten den Titel A. überhaupt junge Geistliche mi...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Abbé

[-'be:; der, französisch] italienisch Ab(b) ate, Abt; Weltgeistlicher.Ab¦bé [m. 9 ] 1 [urspr. frz. Bez. und Anrede für] Abt 2 [seit dem 16. Jh. frz. Bez. für] niederer Weltgeistlicher [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.