abarbeiten

((sich) abarbeiten) (sich) abmühen , (sich) abplagen , (sich) abquälen , (sich) mühen , (sich) zerstreuen , abrackern , laborieren , rackern , schuften
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abarbeiten

Abarbeiten

verb. reg. act. 1) Durch Arbeit wegschaffen. Einen Ast abarbeiten. Daher ist bey einigen Handwerkern abarbeiten, durch Wegschaffung des Unebenen glatt machen, und der Abarbeiter, der solches verrichtet. 2) Durch Arbeit von etwas los machen. Ein Schiff arbeitet sich ab, von der Sandbank, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abarbeiten

eine Schuld durch Arbeit abtragen -- insbesondere Strafschuld
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

abarbeiten

ab¦ar¦bei¦ten [V.2, hat abgearbeitet] I [mit Akk.] etwas a. 1 durch Arbeiten tilgen; Schulden a. 2 durch regelmäßiges Arbeiten erledigen; ein großes Pensum a. II [refl.] sich a. bis zur Erschöpfung arbeiten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.