Zirkularatmung

Die Zirkularatmung, Kreisatmung oder auch Permanentatmung ist eine Blastechnik, die einen kontinuierlichen Luftstrom aus dem Mund auch während des Einatmens ermöglicht. Bei dieser Technik speichert der Blasende einen Luftvorrat im Mundraum und trennt diesen daraufhin mit hinterer Zunge und Gaumensegel vom Rachenraum. Nun kann er durch die Nase n...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkularatmung

Zirkularatmung

Eine Technik, die vor allem von Holzbläsern, gelegentlich auch Blechbläsern eingesetzt wird, um einen Ton, ein Ornament oder eine Phrase ohne Unterbrechung unbegrenzt lange zu spielen. Dies geschieht, indem der Spieler bei geschlossenem Gaumensegel durch die Nase einatmet, damit die Lunge sich mit L...
Gefunden auf http://www.jazzecho.de/lexikon/letter/z/term/zirkularatmung/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.