Zahnpflege

Im Mund vorhandene Bakterien lassen Speisereste zwischen den »Zähnen in Fäulnis übergehen; die dabei entstehenden Säuren greifen den Zahnschmelz an, so daß im Schmelz ein Loch entstehen kann. Beim Beißen auf harte Gegenstände oder durch starke Temperaturunterschiede beim Wechsel von heißen zu kalten Speisen können Risse im Schmelz auftret...
Gefunden auf http://www.zahn-implantate.de/glossar.html

Zahnpflege

Auch für Katzen ist eine regelmäßige Gebißkontrolle notwendig. Man kann mit gesunder, ausgeglichener Ernährung Zahnerkrankungen entgegenwirken. Zahnpflege ist für die meisten Katzen eine höchst unangenehme Prozedur. Trotzdem sollte man versuchen, das wöchentliche Reinigen der Zähne in das Pflegeprogramm aufzunehmen. Es reicht, wenn sie ein...
Gefunden auf http://miau.de/lexikon/z1.htm

Zahnpflege

Zahnpflege, Gesamtheit aller Vorbeugungsmaßnahmen gegen Karies, Zahnstellungsanomalien und krankhafte Veränderungen des Zahnhalteapparates, die der Entwicklung und Gesunderhaltung des Gebisses dienen. Die Zahnreinigung soll zweimal am Tag, besonders aber abends vorgenommen werden. Neben der Plaque&#...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zahnpflege

Die Zahnpflege dient der Gesunderhaltung der Zähne und der Vermeidung von Fäulnisprozessen im Mund. Wichtig für die Zahnpflege ist das regelmäßige Putzen der Zähne und die richtige Ernährung. Die Nahrungsmittel sollten möglichst wenig weiche, klebrige und kohlenhydratreiche Stoffe enthalten, um eine Art Sel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Zahnpflege

Zahnpflege , s. Zahnkrankheiten etc.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zahnpflege

Reinigung der Zähne, meist mit Zahnbürste und Zahnpasta. Dabei wird die infolge der heutigen Ernährung verloren gegangene mechanische Kräftigung der Weichteile teilweise ersetzt, Zahnbelag entfernt und durch Anregung des Speichelflusses das Haften von Belägen vermindert. Spe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Zahnpflege

Im Mund vorhandene Bakterien lassen Speisereste zwischen den »Zähnen in Fäulnis übergehen; die dabei entstehenden Säuren greifen den Zahnschmelz an, so daß im Schmelz ein Loch entstehen kann. Beim Beißen auf harte Gegenstände oder durch starke Temperaturunterschiede beim Wechsel von heißen zu kalten Speisen können Risse im Schmelz auftret...
Gefunden auf http://www.zahn-implantate.de/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.