Wurzelhaare

(engl. root hairs) Wurzelhaare sind Ausstülpungen der Oberhautzellen und dienen der Wurzel zur Aufnahme von Wasser und Nährstoffen aus dem Boden. Die Länge der Wurzelhaare liegt etwa zwischen 0,1 und 8 mm. Wurzelhaare erhöhen durch ihre Gestalt die wasseraufnehmende Oberfläche. Die Wurzelhaare befinden sich nur ...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Wurzelhaare

Haarförmige Ausstülpungen der Rhizodermiszellen in einem mittleren Bereich der Wurzel
Gefunden auf http://www.egbeck.de/skripten/12/glosFPA.htm

Wurzelhaare

[Glossar Funktionelle Pflanzenanatomie] Haarförmige Ausstülpungen der Rhizodermiszellen in einem mittleren Bereich der Wurzel
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Wurzelhaare

Wurzelhaare , s. Wurzel, S. 786.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wurzelhaare

Haarförmige Ausstülpungen der Rhizodermiszellen in einem mittleren Bereich der Wurzel
Gefunden auf http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/12/glosFPA.htm

Wurzelhaare

Fadenförmige Auswüchse der äußeren Zellschicht (Rhizodermis) junger Wurzelbereiche. Die Wurzelhaare sind besonders gut zur Aufnahme von Wasser und Nährsalzen geeignet.
Gefunden auf http://www.scivit.de/glossar/botanik2/wurzelhaar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.